Großer Kostümfundus

|
Es gibt Röcke, die alleine acht bis neun Kilogramm wiegen, da sie aus vielen Stoffschichten bestehen.

Bei der Führung hinter den Kulissen von dem Musical"Rebecca" gab es verschiedene Stationen. Eine dieser Stationen war der Kostümfundus, zu dem es interessante Informationen gab. Der Kostümfundus ist ein großer, begehbarer Raum mit sehr vielen Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires. Für das Musical"Rebecca" wurden insgesamt 450 Kleider angefertigt, davon werden 300 Kleider für die 34 Darsteller in der Show genutzt, die restlichen 150 Kleider sind für die Zweitbesetzungen gedacht. Damit man alle Darsteller gut versteht, wird an ihrer Stirn ein sehr kleines Mikrofon angebracht, das die Größe von einem Streichholz hat. Hinter der Bühne gibt es sogenannte Blackbox. Darin gibt es Ankleidehilfen, diese haben Stirnlampen an, da es dort sehr dunkel ist. Manche Darsteller ziehen sich während der Show 14-mal um. Es gibt Röcke, die alleine acht bis neun Kilogramm wiegen, da sie aus vielen Stoffschichten bestehen. Die Kleider sind eher altmodisch gestaltet, weil das Musical in den 20-er Jahren spielt. Damit die Kleider nicht von Schweiß beschädigt werden, haben die Darsteller Schweißpads an.

Die männlichen Schauspieler brauchen genauso viel Platz für die Kleider wie die Frauen. Eine Perücke besteht aus 100 000 bis 150 000 echten Haaren. Um eine Perücke anzufertigen braucht man eine Woche - um diese zu frisieren braucht man zwei bis drei Stunden. Für"Rebecca" wurden insgesamt 120 Perücken angefertigt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Tragischer Unfall auf A8: 27-Jähriger kommt ums Leben

Ein 27-Jähriger ist Dienstagabend bei einem Unfall bei Kirchheim/Teck ums Leben gekommen. Er war mit seinem VW Golf auf einen Sattelzug aufgefahren. weiter lesen