Göggerle neues Ehrenmitglied

Die Verbindungsstelle Wiesensteig der "International Police Association" (IPA), einer weltweiten Verbindung von Polizeibediensteten, hat jüngst ihren Jahresabschluss im Gasthof "Sonne" in Hohenstadt gefeiert.

|

Beim traditionellen Lammessen blickte der Verbindungsstellenleiter Gerhard Längst auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen eigenen Veranstaltungen und Besuchen bei anderen Verbindungsstellen zurück.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung einiger verdienter Mitglieder. So konnten Peter Drixler, Berthold Hötzel und Johannes Ege ihre Urkunden für eine 25-jährige Mitgliedschaft in der IPA entgegennehmen. Für eine 40-jährige Mitgliedschaft wurden Albert Kast, Richard Ziller und Fritz Schlag ausgezeichnet. Auf bereits 50 Jahre Mitgliedschaft brachte es Robert Rehm, der wie alle anderen Geehrten neben seiner Urkunde und einer Ehrennadel auch ein Präsent der Verbindungsstelle entgegennehmen durfte.

Eine ganz besondere Ehrung wurde bei dem Treffen dem langjährigen Mitglied und ehemaligen Verbindungsstellenleiter Werner Göggerle zuteil: Für seine besonderen Verdienste um das Motto der IPA "servo per amikeco" (Dienen durch Freundschaft) wurde Göggerle zum Ehrenmitglied der Wiesensteiger Verbindungsstelle ernannt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Im Handwerk fehlt der Nachwuchs

Kurzfristig einen Handwerker zu finden, werde immer schwieriger, beklagen Kunden. In den Gewerken jedoch fehlen Mitarbeiter und vor allem Auszubildende, sagen Insider. weiter lesen