Fola Dada zu Gast in Rechberghausen

Seit Jahren hat sich Rechberghausen mit den Konzerten "Jazz im Schloss" im Gewölbekeller des Schlosses zu einem Eldorado für Jazz-Liebhaber und Jazzmusiker entwickelt. Jetzt steht die Stuttgarter Sängerin Fola Dada mit ihrer Band auf der Bühne im Schlosskeller.

|
Fola Dada tritt im Rechberghäuser Schlosskeller auf.  Foto: 

Die Sängerin ist dauerbeschäftigt in Sachen Jazz, Soul, Funk und Latin. Sie konzertiert, unterrichtet an mehreren Jazzhochschulen, coacht dazwischen Sänger bei der TV-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Rechberghausen.

Am Donnerstagabend stehen neben Fola Dada Libor Sima am Tenorsaxophon, Martin Schrack am Piano, Thomas Stabenow am Bass und Torsten Krill (Drums) auf der Bühne. Der Beginn der Veranstaltung ist um 20.30 Uhr, der Einlass beginnt ab 20 Uhr.

Info: Karten gibt es im Vorverkauf bei der Gemeinde Rechberghausen im Rathaus (Zimmer E12) und unter Telefon: (07161) 501-0 sowie an der Abendkasse zum Preis von 18 Euro. Schüler und Studenten zahlen den ermäßigten Preis von zwölf Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Frischzellenkur für Notare

Am 1. Januar tritt die Notariatsreform in Kraft: Für Bürger ändert sich einiges. Die Grundbücher werden nun zentral in Ulm verwaltet. weiter lesen