Fairer Handel seit zehn Jahren

|

Am 1. Advent feiert der Faire Handel der Herrnhuter Missionshilfe sein zehnjähriges Bestehen. "Er trägt einen etwas sperrigen Namen: Moravian Merchandise, aber er ist eine kleine, feine Marke geworden", sagt Fred Walch, Finanzreferent der Herrnhuter Missionshilfe. "Unser Bestreben war und ist es, den Produzentinnen und Produzenten ein ein gerechtes, auskömmliches Einkommen zu verschaffen, damit sie ein würdevolles, selbstbestimmtes Leben führen können."Aktuell bietet der Moravian Merchandise 22 Produkte aus fünf Herkunftsländern an: Südafrika, Palästina, Tansania, Libanon und Indien. Den Schwerpunkt bilden südafrikanische Rooibos-Körperpflegeprodukte und palästinensisches Olivenöl. Der Vertrieb erfolgt über einen Online-Shop, Kirchengemeinden und Weltläden. 2013 wurde ein Umsatz von 52 000 Euro erwirtschaftet. Der Gewinn von 2000 Euro floss in die Projektarbeit der Herrnhuter Missionshilfe. Im Bad Boller Unitätshauses (Badwasen 6) können die Produkte gekauft werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überschallknall erschreckt Menschen im Landkreis Göppingen

Wegen eines Überschallknalls sind zahlreiche Menschen am Mittwochmorgen gegen 10.20 Uhr in Sorge gewesen. weiter lesen