Elisa Pinnisi ist Schulbeste in Bad Boll

Die Heinrich-Schickhardt-Schule Bad Boll feiert ihre erfolgreichen Schüler. Elisa Pinnisi ist Schulbeste, mit einem Durchschnitt von 1,5.

|

Im Rahmen einer abendlichen Feierstunde in der Aula hat die Heinrich-Schickhardt-Schule in Bad Boll den von allen 68 Schülern bestandenen Hauptschulabschluss der Klassen 9a, 9b und 9c gefeiert. Nach der Begrüßung durch eine Schülerin und einen Schüler sprachen Rektor Thomas Schnell und die stellvertretende Bürgermeisterin Dorothee Kraus-Prause einige Grußworte und wünschten den Jugendlichen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Dorothee Kraus-Prause überreichte außerdem den Schulsozialpreis der Gemeinde an Alexandra Allmendinger und Elisa Bäßler. Er ist mit einem Buchgutschein in Höhe von 50 Euro und einer Jahreskarte für das Bad Boller Freibad dotiert.

Nachdem die Zeugnisse, Belobigungen, Auszeichnungen und Preise in einem offiziellen, feierlichen Akt an die Schüler verliehen wurden, sprachen auch Klassenlehrerin Schütz und Klassenlehrer Niesner einige Abschieds- und Dankesworte an die Gäste. Die Klassenlehrerin der Klasse 9b konnte an der Feier nicht teilnehmen, da sie vor wenigen Tagen eine Tochter zu Welt gebracht hat.

Insgesamt wurden zehn Preise und 17 Belobigungen vergeben. Schulbeste wurde Elisa Pinnisi mit einem Durchschnitt von 1,5.

Danach boten die Schulabgängerabgänger ein buntes Programm. Es wurde gesungen und gespielt.

Vor der Eröffnung des von den Schülern und Eltern vorbereiteten, reichhaltigen Buffets wurden ein Film und eine Präsentation über die Abschlussfahrt in die Toskana gezeigt. Natürlich bedankten sich die Neuntklässler bei ihren Lehrern für die vergangenen Jahre. Die Wege dieses Abgangsjahrgangs trennen sich nun. Ein Teil besucht weiterhin die 10. Klasse der Heinrich-Schickhardt-Schule in Bad Boll, um dort den Mittleren Bildungsabschluss zu erreichen. Einige werden an zweijährigen Berufsfachschulen diesen Bildungsabschluss anstreben und wieder andere werden nach den Ferien gleich in das Berufsleben starten.

Das Abschlusszeugnis erhalten haben: Klasse 9a: Alexandra Allmendinger, Denise Allmendinger, Natalie Aßfalg, Elisa Bäßler, Lena Borkenhagen, Marcel Brunnbauer, Emely Busch, Luca-Anna Frey, Cedrick Hack, Moritz Hagmeier, Pia Hüppop, Avdi Islami, Jens Koch, Benjamin Müller, Jennifer Samantha Müllner, Nicole Rumpela, Julia Schlenker, Fabian Schumann, Ann-Kathrin Steigenwalder, Alexander Taubert, David Elias Vester, Julian Zeller.

Klasse 9b: Sofie Allmendinger, Lukas Fernbach, Lea Frank, Jan Gölz, Daniel Hartung, Dominik Hermle, Catharina Hottinger, Nico Hudler, Eric Kirsch, Dennis Kretzschmar, Philipp Lein, Julien Maier, Jessica Müllner, Ina Nitsche, Aileen Pfeiffer, Sina Rühle, Jessica Sander, Marcel Weber, Sina Weigele, Andreas Wiehle, Tamara Winkler, Mayleen Witzel.

Klasse 9c: Maxim Albrant, Hilal Aydin, Mücahit Bayram, Timothy Bolanle, Dennis Colazzo, Nicola Czernitzki, Chris-Jan Frey, Avin Günay, Hagit Günay, Manuel Helmreich, Julian Kocher, Tim Korsing, Marcelo Macedo, Maximilian Mack, Julius Ortwein, Dominik Otto, Elisa Pinnisi, Sebastian Schmid, Justin Schumacher, Lewin Sufeida, Chantal Vybiralik, Robin Wölfle.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Behörde muss sich wegen Baustelle auf B 297 der Kritik stellen

Ab Montag ist die B 297 zwischen Göppingen und Rechberghausen komplett gesperrt. Mit den Umleitungsstrecken ist nicht jeder einverstanden. weiter lesen