Ebersbach: Freies W-Lan im Freibad und im Zentrum

|

Die Stadt Ebersbach hat gemeinsam mit dem Stadtmarketingverein "Pro Ebersbach" dafür gesorgt, dass es kostenlosen Internetempfang in der Stadt gibt. Im Gebiet zwischen Rathaus, Musikschule, Bahnhof und Kauffmann-Areal sowie in der Ludwig-, Haupt- und ab Mitte April auch in der Kirchheimer Straße kann man mit Smartphone oder Tablet im Netz "Free-Key Pro Ebersbach" surfen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt hervor. Zu Beginn der Freibadsaison - nach derzeitigem Stand am 7. Mai - werde auch das Waldhöhenfreibad mit der entsprechenden Technik ausgestattet.

In Ebersbach wurde mit dem Dienstleistungspartner IT-Innerebner das in vielen deutschen Städten bewährte Free-Key-Netz aufgebaut. In den vergangenen Wochen hat ein Team vom städtischen Bauhof mehrere sogenannte Hot Spots und Antennenstandorte eingerichtet. Mit wenigen Klicks und durch Angabe einer Email-Adresse oder einer Mobilfunknummer könne man sich ab sofort rasch ins Internet einloggen, erklärt die Stadtverwaltung. Je nach mobilem Gerät können die Leistung und die Reichweite variieren.

Runde Free-Key-Aufkleber an den Geschäften und auf öffentlichen Flächen weisen auf den W-Lan-Empfang hin. Bürgermeister Sepp Vogler und der Vorsitzende von Pro Ebersbach Uli Hannotte haben das Angebot bereits getestet und den Aufkleber vorgestellt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Tragischer Unfall auf A8: 27-Jähriger kommt ums Leben

Ein 27-Jähriger ist Dienstagabend bei einem Unfall bei Kirchheim/Teck ums Leben gekommen. Er war mit seinem VW Golf auf einen Sattelzug aufgefahren. weiter lesen