Ebersbach feiert vollbrachtes Großprojekt

|

Die seit dem Jahr 2004 dauernde Erneuerung und Umgestaltung von Ebersbachs Stadtmitte ist abgeschlossen. Das vollbrachte Großprojekt, das den Namen Sanierungsgebiet „Ludwigstraße/Kauffmann-Areal“ trägt, feiert die Kommune am 24. Februar ab 11 Uhr zwischen Kinderhaus Schatzkiste, Marktschule und Gebäude 31 bis 33.

Die Verwandlung der B-10-Durchfahrt und Indu­striebrache bestand aus mehreren Projekten. Zuletzt gestaltete Ebersbach die Hauptstraße neu. Zuvor hatte die Stadt das Kauffmann-Areal gebaut und das Kinderhaus Schatzkiste sowie einen Anbau an die Villa Kauffmann für die Musikschule.

Die Veränderungen in der Stadt gehen weiter. Als nächstes wird das Gebiet rund um den Viehmarkt neu gestaltet.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Urlauber geschockt: Plötzlich explodierte das Nachbarhaus

Familie Schenk aus Eislingen sieht von der Dachterrasse ihres Ferienhauses, wie die mutmaßliche Bombenwerkstatt der Barcelona-Attentäter in die Luft fliegt. weiter lesen