Die Party nimmt am Abend Fahrt auf

|
Inmitten der historischen Fachwerkhäuser feiert man in Wiesensteig den Schluck.  Foto: 

Im mittelalterlichen Stadtkern von Wiesensteig findet sei 44 Jahren der Schluck statt. Am  Wochenende feierten Einheimische und Gäste wieder gemeinsam ein schönes Fest. Und auch  Petrus war den Feiernden wohl gesonnen. Auch wenn es ein wenig kühler als in der Vorwoche war, so blieben die Bierbänke – und mit ihnen die darauf sitzenden Besucher – vom Regen verschont und kühles Nass war nur dort zu finden, wo es hingehört: in den Gläsern.

Am Samstag erklangen pünktlich um 17 Uhr die Böllerschüsse zur Eröffnung des Schlucks und die Stadtkapelle Wiesensteig spielte auf. Bei Pizza, Crêpes und Pommes frites ließen es sich die Festbesucher gut gehen. Besonders beliebt ist seit jeher die Weinlaube. In einer lauschigen Gasse gelegen und somit ein wenig separiert vom übrigen Festbetrieb, ließ sich das Viertele schön genießen. Kinder und Jugendliche zog es derweil  die Treppen bis zum Kirchplatz hinauf: Von dort hatte man einen wunderbaren Blick auf die langen Reihen aus Bänken und Tischen. Je später der Abend, desto voller wurde es: Bald herrschte dichtes Gedränge vor dem Säulengang des alten Spitals gegenüber des Rathauses, wo das Bier ausgeschenkt wurde. Fast zwei Stunden spielte die Stadtkapelle Wiesensteig, dann übernahm die Musikkapelle Westerheim nach einer kurzen Pause und unterhielt die Zuhörer, während weiter oben vor dem „Lamm“ die ersten Cocktails ausgeschenkt wurden und die Party allmählich Fahrt aufnahm.

 Am gestrigen Sonntag ging es traditionell etwas ruhiger zu: Um 10.30 Uhr begann der Frühschoppen mit dem Musikverein Hattenhofen und den Butzbach Musikanten.  

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Polizei fahndet nach Brandstiftern

In Göppingen standen in der Nacht zum Mittwoch zwei Autos in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. weiter lesen