Countrymusic zum Vatertagshock

|

Morgen findet im Zelt vor der Oberen Roggenmühle bei Eybach traditionell ein "Vatertagshock" statt. Bei freiem Eintritt gibt es ab 10 Uhr musikalische Unterhaltung. Der Hock beginnt mit einem Country-Frühschoppen: Gustl spielt schon seit vielen Jahren am Vatertag in der Oberen Roggenmühle. Sein gemischtes Programm reicht von Old Style Country bis zu New Country.

Ab 15 Uhr stellt sich dann erstmals die Landtechnik Haegle Band aus Schwäbisch Gmünd in der Oberen Roggenmühle vor. "Mir senn a schwäbischa Band", machen die Musiker klar, und so ist es auch nicht verwunderlich, dass sie ihr Repertoire ausschließlich auf Schwäbisch unter die Leute bringen. Im Programm haben sie alle gängigen Countrysongs und viele fetzige Rocknummern.

In ihrer Pressemitteilung, die auch komplett in Schwäbisch gehalten ist, heißt es: "Des wird luschdig. Wir spielat laiv, kommad hald trotzdem."

Jeder der sieben Musiker der Band hat 25 Jahre musikalische Erfahrung. Die Texte der Band sollen einerseits ein Spiegel der Gesellschaft sein, andererseits Hinweise darauf geben, wie Schwaben wirklich sind und was Schwaben wirklich denken. Ihren Namen erhielt die Band, als die Musiker bei einer abendlichen Spazierfahrt an einer Hauswand das Schild "Landtechnik Haegele" entdeckten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrheit lehnt Messstelle an der Sternkreuzung ab

Die Mehrheit im Göppinger Gemeinderat hat eine Messstelle für Luftschadstoffe an der Sternkreuzung abgelehnt. Auch die Verwaltung war dagegen. weiter lesen