Chor Cantate singt Messe der Hoffnung

Der Chor Cantate hat in der Sankt Hippolyt Kirche in Böhmenkirch die"Messe der Hoffnung" aufgeführt: Höhepunkt in der Chorarbeit diesen Jahres.

|

Die"Messe der Hoffnung", die der Chor Cantate am Sonntag in der Sankt Hippolyt Kirche in Böhmenkirch aufgeführt hat, war der Höhepunkt der Chorarbeit in diesem Jahr. Bis zum Ende der Sommerferien wird nicht mehr geprobt und die nächste Beteiligung an einem Gottesdienst ist am 30. September zur Erntedankfeier.

Die Vorsitzende Monika Fischer lud nach der gelungenen Aufführung alle Chormitglieder mit ihren Partnern, die Instrumentalmusiker, sowie die sechs neuen Projektsänger in das Jugendheim ein. Die Aufführung, dieser von Reimund Hess komponierten modernen Messe, verlangte vom Chor viel Disziplin und musikalisches Einfühlungsvermögen. Häufige Rhythmuswechsel und ständig wechselnde Tempi, dazu ungewöhnliche Harmonien in einigen Passagen, erforderten ein hohes Maß an Konzentration.

Nicht leichter hatten es die Instrumentalisten Eva Friedla-Kaspschyk, Querflöte, Barbara Grupp, Piano, Hanspeter Gesell, E-Bass und Simon Gonzalez am Schlagzeug. Die vier Musiker erledigten ihre Aufgabe aber souverän mit viel Gespür für den Gesamtklang. Es war ein konzertanter Sonntagsgottesdienst, der allen beteiligten Akteuren und sicherlich auch den vielen Kirchenbesuchern Freude bereitete. Für den guten Besuch ist der Chor sehr dankbar, zeigt er doch ein Interesse an Gottesdiensten die von solcher Art Musik mitgetragen werden. Für den Chor und die Musiker ist dies sicherlich auch Motivation für die Zukunft.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Tragischer Unfall auf A8: 27-Jähriger kommt ums Leben

Ein 27-Jähriger ist Dienstagabend bei einem Unfall bei Kirchheim/Teck ums Leben gekommen. Er war mit seinem VW Golf auf einen Sattelzug aufgefahren. weiter lesen