Automobil und Motorsportclub Staufeneck feiert 50. Geburtstag

Ein stolzes Jubiläum haben die Mitglieder des Automobil und Motorsportclubs Staufeneck Salach gefeiert: Der Verein wurde 50 Jahre alt. Anlass genug, um auf die eindrucksvolle Geschichte zurückzublicken.

|
Beim Jubiläumsabend wurden auch mehrere Pokale überreicht.  Foto: 

Viele Mitglieder waren in den "Löwen" nach Süßen gekommen, um gemeinsam eine große Party zum 50. Geburtstag zu feiern: So begrüßte Jochen Bader, der Vorsitzende des Automobil und Motorsportclubs (AMC) Staufeneck Salach, unter den Gästen nicht nur das Gründungsmitglied und heutige Ehrenmitglied Johann Lindemann, sondern auch Bettina Ketzmerick vom Vorstand des ADAC Württemberg und Herbert Wild als Stellvertreter des Salacher Bürgermeisters.

Ketzmerick ging in ihrer Rede auf das "sehr wichtige Engagement" aller am Vereinsleben aktiv teilnehmenden Mitglieder ein. Als Dank für die lokalen und überregionalen Aktivitäten überreichte Ketzmerick eine Glastafel mit Gravur und ein Geldgeschenk. Wild hob das örtliche Engagement des Vereins hervor. So bietet der AMC nicht nur seinen aktiven Sportlern die Möglichkeit, auf dem vereinseigenen Trainingsgelände die notwendigen Fertigkeiten zu üben, sondern beteiligt sich auch regelmäßig am Salacher Straßenfest, am Schülerferienprogramm und am Kinderfest der Gemeinde. Auch von der Kommune gab es ein Geldgeschenk.

Mit einer Bildershow beschrieb Werner Bader die eindrucksvolle Entwicklung des Vereins seit der Gründung vor 50 Jahren - humorvolle Anekdoten wurden auch erzählt. Insbesondere die sportliche Entwicklung mit Teilnahmen an Rallye-, Enduro- und Kartveranstaltungen sowie deren Organisation, Fahrradturnieren und der heute in der Hauptsache ausgeübten Sportart Motorradtrial ließen die Mitglieder in Erinnerungen schwelgen.

Die Geselligkeit wurde neben den sportlichen Aktivitäten nie vernachlässigt. Was den aktuellen Sportbetrieb betrifft, ist es der Vereinsführung wichtig, dass insbesondere bei jugendlichen Fahrern die Familie "mit ins Boot genommen wird", um die notwendigen Vorbereitungen, den Transport der Sportgeräte und die Betreuung der Fahrer leisten zu können. Musikalisch umrahmt wurde der Festabend des AMC von der Band "Rockustix".

Mitglieder ausgezeichnet

Ehrungen Geehrt wurde das Gründungsmitglied Johann Lindemann für seine 50-jährige Mitgliedschaft. Weitere Jubilare waren Michaela Hofelich (40 Jahre), Peter Burger (20 Jahre), Michael Rauer (20 Jahre) und Gudrun Eisele (10 Jahre).

Platzierungen In diesem Jahr gab es

insgesamt drei Läufe zur Club Trial Meisterschaft. Dabei konnten folgende Plätze erzielt werden: Clubmeister aktiv: 1. Achim Sexl, 2. Uwe Maier, 3. Jochen Bader. Jugendehrung: 1. Nico Maier, 2. Jan Gallas, 3. Pit Maier.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

52-Jähriger tötet Freundin und springt von Autobahnbrücke

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Ein 52-Jähriger hatte sich vom Maustobelviadukt in den Tod gestürzt. Zuvor hatte er im Landkreis Ludwigsburg seine Freundin getötet. weiter lesen