AUS DEN KINDERGÄRTEN

|
Kindergartenjubiläum: Zum Abschluss flogen die Luftballons. Foto: Nora Kalantzis

Heilig Kreuz

Im Oktober 1962 fand der Spatenstich für den Kindergarten in Uhingen statt, im April 1964 wurde der eröffnet. Jetzt feierte der katholische Kindergarten Heilig Kreuz, bei strahlendem Sonnenschein mit vielen Gästen das 50-Jahr-Jubiläum. Die Kinder gestalteten den Festgottesdienst und wurden auch in der Ansprache der Kindergartenleiterin Nora Kalantzis als Vorbilder erwähnt. Denn im Kindergarten treffen sich 63 Kinder aus bis zu acht Nationen unter einem Dach. Ganz nach dem Motto des Jubiläums: "Aufstehn - aufeinander zugehen - voneinander lernen miteinander umzugehen." Eben wie genau das funktioniert können wir von den Kindern lernen.

Der Elternbeirat und das Kindergartenteam arbeiteten Hand in Hand. Sorgte der Elternbeirat für Döner und Pommes, übernahmen die Erzieherinnen die Rote Wurst, Kaffee und Kuchen. Die Kinder erfreuten sich an einer Spielstraße des Kreisjugendrings, an einem Mitmachkonzert mit Harald Beck und zum Abschluss wurden Luftballons mit Karten in die Lüfte gelassen. Während des gesamten Festes kamen die ehrenamtlichen Sanitäter der Malteser kaum zum Einsatz. Auch die katholische Kirchengemeinde und der türkische Kulturverein unterstützten den Kindergarten tatkräftig. Wie begeistert die Kinder waren, konnte man an ihren Fragen heraushören: "Machen wir wieder ein Fest?"

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Motorradfahrer bei Schlierbach schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend nahe Schlierbach wurden drei Motorradfahrer schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. weiter lesen