Auf Sponsorensuche für die Halle

Die FG Gosbach gab sich bei ihrem 45. Umzug vorsichtig: "Feira demmer wenn mr 50 send". Das war falsche Bescheidenheit: Eine Prozession aus 45 närrischen Gruppen schlängelte sich am Sonntag durch den Ort.

|

Vor drei Wochen hatten beim Nachtumzug die traditionellen Hästräger für einen Abend noch allein das Sagen in Gosbach. Beim Umzug am Faschingssonntag standen die von den Ortsgruppen gestalteten Wagen, die den einen oder anderen kommunalen "Aufreger" thematisierten, im Mittelpunkt.

Kurz nach 14 Uhr geht es los: Der große Wagen der Fasnetsgesellschaft Gosbach führt den Umzug an - an Bord der Elferrat, der beim Kamellenwerfen tatkräftig von den Bürgermeisterkandidaten Frank Ansorge und Herbert Juhn unterstützt wird. Die vielen Kinder im Publikum sind bestens vorbereitet und lassen die Süßigkeiten schnell in den mitgebrachten Beuteln verschwinden. Dahinter wird der vereinseigene Nachwuchs von den Leimbergweibla komfortabel im Narrensamenhäusle durch den Ort gezogen, eskortiert von den Mädchen der Kinder- und Jugendgarde.

Die erste satirische Spitze geht auf das Konto der Gruppe um Martin Kottmann: Mit dem Auendorfer "CDU-Cityflitzer" inklusive Reiner-Gauger-Impersonator reformieren sie den öffentlichen Nahverkehr im Oberen Filstal. Gleich zwei Wagen mit überdimensionierten Joints sind dem wegen Dealerei verurteilten Gosbacher "Gewürzhändler" gewidmet: "Mit 100 Kilo Gras im Ort bleibt jede Sorge fort." Die Gosbacher Kolpingfamilie hat Investoren für die neue Turnhalle und weitere Großprojekte aufgetan: Als Scheichs aus Katar haben sie Millionen im Geldköfferchen. Für den gleichen Zweck konnten die "Ex-Ledige-Loidige" illustre Schlagerstars gewinnen: Wolfgang Petry, Heino und Jürgen Drews singen für die Turnhalle. Viel Dampf macht indessen der Heimatverein aus Mühlhausen: Er führt angesichts streikender Lokführer die gute alte Täleskätter wieder ein. Den krönenden Abschluss macht der TV Deggingen, der auf seinem Wagen stolz den WM-Pokal präsentiert.

Nach knapp 90 Minuten Umzug belagerten die Narren Gosbach weiter. Jetzt heißt das Motto: Feiern wie die Weltmeister!

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Fasnet 2015 in der Region

Narrensprünge, Umzüge, Faschingsbälle und weitere Fasnets-Veranstaltungen: Alles rund um das Thema Fasnet finden Hästräger und Fasnet-Fans hier.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suche nach der Brandursache in Hausener Lagerhalle

Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr Bad Überkingen den Brand in einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Hausen am Freitagabend. 2000 Liter Diesel entzündeten sich. weiter lesen