Aquarelle vom Bodensee

|

Ansichten vom Bodensee und Blumen sind immer wiederkehrende Motive im Werk des ­Süßener Malers Friedrich Geiger. Eine Ausstellung präsentiert nun zum Teil noch nie gezeigte Bilder Geigers: im Erdgeschoss und im 2. Obergeschoss Blumenbilder, im 1. Obergeschoss Impressionen vom Bodensee.

1907 im früheren Großsüßen geboren, war Geiger über Jahrzehnte in der Stilistenabteilung bei Daimler-Benz in Sindelfingen tätig und prägte das Aussehen der Marke Mercedes-Benz entscheidend mit.

Die Malerei war Friedrich Geigers zweite Leidenschaft. Schon gegen Ende der 1920er Jahre besuchte er Kunstseminare und vertiefte sein Hobby stetig. Nach seinem Tod im Jahr 1996 übergab ­seine Witwe Erika Geiger seinen künstlerischen Nachlass der Stadt Süßen. Mehr als 300 Bilder Friedrich Geigers bewahrt das Stadtarchiv Süßen auf, darunter Öl- und Acrylgemälde ebenso wie Aquarelle, Temperas und Zeichnungen.

Info Die Ausstellung kann bis Ende November zu den Öffnungszeiten des Süßener Rathauses besucht werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Bahnhofsviertel bald eine einzige Baustelle

Neben der Tiefgarage und dem Bahnhofsplatz erwartet die Göppingen im kommenden Jahr  zwei weitere Großprojekte auf engem Raum: Das „Rathaus II“ und das Zentrum Untere Marktstraße. weiter lesen