Aldi und DM wollen in Salach bauen

|

Die Gemeinde Salach bekommt bald wieder einen Drogeriemarkt. Viele Salacher Bürger hätten es sich so gewünscht, betonte Bürgermeister Julian Stipp. Jetzt könne dieser Wunsch in Erfüllung gehen. Nach dem Konkurs und Wegfall der Schleckermärkte gab es keinen Drogeriemarkt mehr in der Gemeinde, die stramm auf 8000 Einwohner zusteuert. Jetzt erteilte der Gemeinderat dem Baugesuch der DM-Drogeriemarktkette das gemeindliche Einvernehmen. An der Eislinger Straße beabsichtigt das Unternehmen den Neubau einer Filiale mit einer 676 Quadratmeter großen Verkaufsfläche. Auf dem Grundstück dahinter – getrennt durch gemeinsam zu nutzende Parkflächen – beabsichtigt die SB-Kette Aldi einen Neubau zu errichten. Dessen Verkaufsfläche soll rund 1200 Quadratmeter groß ausfallen. Aldi plant, seine bereits im Süden von Salach bestehende Filiale zu verlagern.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen