„Wir lesen“ startet am 6. November

|

Kindern und ­Jugendlichen das Lesen und Schreiben sowie die Gescheh­nisse vor Ort und in der Welt ­näherzubringen, das ist das Ziel von „Wir lesen“. Seit vielen Jahren veranstalten die beiden Partnerzeitungen GEISLINGER ­ZEITUNG und NWZ das Bildungsprojekt, bei dem Schüler von Grundschulen und weiterführenden Schulen die Zeitung im Klassensatz erhalten und sich im Unterricht mit Medien auseinandersetzen. Als langjähriger Kooperationspartner unterstützt die Kreissparkasse Göppingen das Bildungsprojekt.

Neu in diesem Jahr ist, dass die teilnehmenden Klassen sich zwischen unterschiedlichen Projektzeiträumen entscheiden können: Die erste Projektrunde im Schuljahr 2017/2018 startet am 6. November und dauert bis zum 10. März, die zweite Projektrunde schließt direkt daran an und dauert vom 12. März bis zum 20. Juli. Für die ganz eifrigen Zeitungsleser ist auch eine ganzjährige Projektteilnahme vom 6. November bis 20. Juli möglich.

Als Reporter auf Recherchetour

 Lehrer der Klassenstufen 3 und 4 sowie von weiterführenden Schulen im Raum Geislingen und Göppingen sind eingeladen, sich an dem Projekt zu beteiligen. Die „Wir lesen“-Klassen haben selbst die Möglichkeit – über die Lektüre und Arbeit mit der Zeitung hinaus –, wie richtige Reporter auf Recherchetour zu gehen und Artikel für die Zeitung zu schreiben. Die Lehrer erhalten neu überarbeitetes Unterrichtsmaterial, das ihnen helfen soll, unterschiedliche Aspekte rund um das Thema Medien im Unterricht zu behandeln.

Info Weitere Auskünfte zu „Wir lesen“ und Anmeldung für das Projekt bei ­Koordinatorin Annkathrin Rapp, 
☎ (0731) 156-600 sowie per E-Mail:
a.rapp@swp.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drama von Eislingen: Opfern die Kehle durchgeschnitten

Drei Tote in Eislinger Tiefgarage: Der mutmaßliche Täter hat seiner Noch-Ehefrau und deren Freund mit einem Küchenmesser die Kehle durchgeschnitten und sich offenbar durch einen Kopfschuss selbst getötet. weiter lesen