"Vielschichtig" im Wäscherschloss

|

Seit Juni 2013 betreibt Galerist Rüdiger Wolff die "Staufer Galerie" im Café des Wäscherschlosses in Wäschenbeuren. Die Gingener Kunsttherapeutin und freischaffende Künstlerin Susanne Tomasch zeigt mit ihrer Serie "Vielschichtig" Bilder in Gouache und Mixed Media. Die Ausstellung ist noch bis zum 11. Juni Donnerstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Eine kleine Auswahl von Susanne Tomaschs Bildern kann man derzeit auch in der "Galerie Stauferland" in der Pfarrgasse 5 in Hohenstaufen, einer weiteren Galerie von Rüdiger Wolff, anschauen.

Während des Studiums zur Kunsttherapeutin hat Susanne Tomasch die Gouache-Malerei für sich als bevorzugte Maltechnik entdeckt. Seither verwendet sie vorwiegend Pigmente, Steinmehle, Sande und Er-den, die sie mit Edelsteinen und weiteren Materialien ergänzt. Aber auch das Experimentieren mit immer wieder neuen Materialien fasziniert sie und lässt immer neuen Gestaltungsspielraum zu. Die Faszination des Zusammenspiels von Farben, Formen und Strukturen soll auf den Betrachter übergehen. Die Freude am Tun, die künstlerische Freiheit und der achtsame Umgang mit den Werkstoffen stehen bei ihr im Vordergrund. Am Sonntag, dem 8. Juni, wird die Künstlerin von 14 bis 16 Uhr im Wäscherschloss für Fragen zur Verfügung stehen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neuordnung der Sender von Unitymedia - Was ist zu beachten?

Am Dienstag, den 17. Oktober stellt Unitymedia seine Sender auf eine andere Frequenz um. Was kommt auf die Kunden in Baden-Württemberg zu? weiter lesen