„Halleluja“ und „Feliz Navidad“

|
Der Gemischte Chor und die Notenmäuse der Germania Kuchen sorgen bei „Musik zum Advent“ für ­besinnliche Stimmung in der Jakobuskirche.  Foto: 

Eine besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit erlebten die Besucher der sehr gut besuchten „Musik zum Advent“ in der Kuchener Jakobuskirche. Beteiligt waren der Posaunenchor, der Gemischte Chor der Germania, die Notenmäuse der Germania sowie Pfarrer Matthias Ebinger.

 Nach dem Intro  des Posaunenchors zogen die Sänger mit dem Kanon „Adventszeit ist da“  in die Kirche ein. Pfarrer Matthias Ebinger richtete ein paar Begrüßungsworte an die Gemeinde, in denen er auch die immer öfter fehlende Bereitschaft, sich in der Gesellschaft zu engagieren, bemängelte. Er rief die Zuhörer dazu auf, aktiv mitzugestalten.

Die Notenmäuse führten unter Heidi Stehle eine verkürzte Version ihres Weihnachtsspiels auf. Darauf folgte das von den Notenmäusen und dem Gemischten Chor gesungene Lied „Weihnachtszeit“. Der Gemischte Chor trug als nächstes den „Andachtsjodler“ und das „Halleluja“ von Leonard Cohen vor.

Der Posaunenchor trat unter der Leitung von Heike Sannwald nochmals auf und spielte „All ­through the night“. Mit dem sehr bekannten Weihnachtslied „Feliz Navidad“, wiederum  gesungen vom Gemischten Chor der Germania unter der Leitung von Harald Elser, wurden endete die Veranstaltung.

Info Am Freitag, 15. Dezember, findet ab 17 Uhr am Germania Waldheim eine Waldweihnachts-Feier statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen