Zoras Bande überzeugt

|
Nicht nur als Schauspieler standen die Achtklässler der Waldorfschule auf der Bühne, sie fertigten auch Kulissen und Kostüme.  Foto: 

Mit großem Erfolg führten 40 Achtklässler laut einer Pressemitteilung der Waldorfschule Filstal ihr Stück "Zora und ihre Bande" auf. Dieses war nach der Buchvorlage von Kurt Held eigens von der Theaterpädagogin Sabine Thoma geschrieben worden.

"Man spürt den Zusammenhalt der Klasse", so war die einhellige Meinung der Besucher, die an drei öffentlichen Aufführungen den Saal füllten. Immer wieder gab es Szenenapplaus für die Schüler, die auch in den Faschingsferien zu Proben angetreten waren. Schließlich galt es nicht nur, das Stück einzustudieren, sondern unter fachkundiger Anleitung auch noch die Kulissen und das Bühnenbild zu erstellen, Kostüme und Requisiten zu nähen oder abzuändern, und die Musik und einen Volkstanz einzustudieren. Damit sei es gelungen, so die Pressemitteilung, ein kurzweiliges, unterhaltsames Stück auf die Bühne zu stellen. Info Die Theater-AG der 9. Klasse der Waldorfschule Filstal führt am Freitag, 24. April, und Samstag, 25. April, "Das Experiment" nach Morton Rhues Roman "Die Welle" auf. Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen