Wohnbau kauft ehemaliges Gärtnereigelände

Die Göppinger Wohnbau hat das ehemalige Gärtnerei-Gelände Berner gekauft. Das Unternehmen will dort Wohnraum für Familien schaffen.

|

Beim Bürgerempfang in der Stadthalle hatte OB Guido Till das Projekt eher beiläufig erwähnt: Die Stadt plant auf dem ehemaligen Gärtnereigelände Berner im Bodenfeld eine Neubebauung für Familien. Gestern erläuterte Till auf Anfrage der NWZ erste Details des Vorhabens: Demnach hat die Wohnbau GmbH, ein Tochterunternehmen der Stadt, das Grundstück bereits gekauft. Sechs Gebäude mit jeweils zehn Wohnungen sollen dort entstehen. Wie viele Millionen Euro die Wohnbau investiert, konnte Till gestern noch nicht sagen. Auch der Baubeginn stehe noch nicht fest, da die Planung noch nicht abgeschlossen sei. Auf dem früheren Firmengelände - das Geschäft "Blumen Berner" besteht nach wie vor, es ist in die Karl-Schurz-Straße 35 umgezogen ins ehemalige Café-Hotel "Sonnentag" - soll Wohnraum für Familien geschaffen werden. Zu der neuen Anlage soll unter anderem ein Spielplatz gehören.

Das Konzept orientiert sich am Viertel "Stadtgarten", das die Wohnbau an der Lorcher Straße geschaffen hat und das erfolgreich vermarktet werden konnte. "Wir setzen alles daran, Familien in unserer Stadt eine Perspektive zu bieten", sagte Till. Der Stadtteil Bodenfeld sei immer weiter aufgewertet worden und genieße einen guten Ruf.

Bereits beim Bürgerempfang am Freitag hatte Till angekündigt: "Wir werden uns trotz aller Bedenken, die geäußert werden, intensiv mit der Baulandentwicklung auseinandersetzen." Leider hätten die bisherigen Konzepte - die Bebauung von Lücken sowie die Innenentwicklung - nicht verhindern können, "dass wir Einwohner verloren haben. Da müssen wir gegensteuern." In Anspielung auf den Baulandstreit im Gemeinderat meinte Till: "Ich hoffe, dass es für die Ausweisung verträglicher Bauflächen auch eine Mehrheit der Vernunft gibt."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Den Weihnachtsbaum auf dem Auto richtig sichern

Viele Menschen bringen ihren Weihnachtsbaum mit dem Auto nach Hause. Auch bei kurzen Wegen kommt es auf die richtige Sicherung an, mahnt die Polizei. weiter lesen