Wechsel im Stadtseniorenrat

Wechsel beim Göppinger Stadtseniorenrat. Vorsitzender Artur Dannenmann verzichtete auf eine Wiederwahl. Sein Nachfolger wurde Peter Kunze.

|

Artur Dannenmann gab den 72 Mitgliedern, die zur Hauptversammlung gekommen waren, einen ausführlichen Rückblick auf das vergangene Jahr 2011 mit knapp 30 Veranstaltungsangeboten. Als besonders erfolgreich haben sich wieder die von Christa Hell begleiteten Projekte "Uni der Generationen", "Dialog der Generationen" und "Senioren-Akademie" erwiesen, die sich in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern nun schon seit drei Jahre bewährt haben. Sehr gut wird laut Dannemann auch das von Renate Richter durchgeführte Gedächtnistraining besucht, das in zwei Kursen jeweils am Mittwoch stattfindet. Anschließend bat Dannenmann um Verständnis dafür, dass er nach siebenjähriger Vorstandstätigkeit nun nicht mehr als Vorsitzender kandidieren möchte, dem Gremium aber als Beisitzer erhalten bliebe.

Der stellvertretende Vorsitzende Peter Kunze hielt eine Laudatio auf Artur Dannenmann und gab dabei eine kleine Rückschau auf die Entstehungsgeschichte des Stadtseniorenrats. Kunze übereichte Dannemann einen Blumenstrauß und zwei Eintrittskarten für die Göppinger Stauferfestspiele im Herbst.

Hildegard Lutz, die Vorsitzende des Kreisseniorenrats, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und bat um Unterschriften für die Beantragung einer Erhöhung des Schonvermögens für Sozialhilfeempfänger.

Als Wahlleiter wurde einstimmig Peter Döring gewählt. Die Wahlergebnisse: Peter Kunze wurde einstimmig für zwei Jahre als Vorsitzender gewählt. Christa Hell erhielt ein einstimmiges Votum als nachgewählte stellvertretende Vorsitzende. Alle anderen Ämter bleiben noch für ein Jahr besetzt wie bisher.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Großeinsatz in Hausen: Lagerhalle brennt nieder

Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr Bad Überkingen den Brand in einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Hausen am Freitagabend. weiter lesen