Was sonst noch geschah . . .

|

3. Januar 1962: In der Martinskirche in Geislingen-Altenstadt wird die neue Orgel eingeweiht, die mit 1600 Pfeifen und 23 Registern zwar schon bespielbar, aber noch lange nicht fertig ist. Die Pfeifen sind zwischen acht Millimetern und fünfeinhalb Metern groß.

4. Januar 1962: Das Straßenbauamt von Rechberghausen beschließt, die Ortsdurchfahrt der B 297 um durchschnittlich ein bis zwei Meter zu verbreitern. Dazu sollen recht bald Verhandlungen mit den betroffenen Haus- und Grundstückseigentümern geführt werden.

5. Januar 1962: Das Ordnungsamt Göppingen listet neue Verordnungen der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung auf. Ab sofort müssen Räder mit Kotflügeln oder Schmutzfängern ausgerüstet sein, Motorräder und die meisten Anhänger brauchen einen Fahrtrichtungsanzeiger.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo