Von Moserpärchen und Posenmärchen Wortverdreher Patrick Fischer bei Odeon

Ein vergnügliches Plauderstündchen zum kleinen Frühstück des Odeon-Kulturcafés mit dem Wortverdreher Patrick Fischer gibt es am Sonntag im E-Werk.

|

Patrick Fischer wurde über die Süddeutsche Zeitung durch sein erstes Wortpaar "Hummerzange-Hammerzunge" bekannt und machte sich später einen Namen mit bebilderten Wortspielen in der Rubrik "Gemischtes Doppel" des SZ-Magazins. Seit 2010 hat er dort seine eigene Online-Rubrik "Fischers Beste".

Unzählige Wort- und Begriffspaare hat Fischer inzwischen in der Printausgabe sowie online veröffentlicht. Beispiele gefällig? "Krötchen raufen" passt zu "Brötchen kaufen", der Hype um das "Moserpärchen" (Uli Hoeneß und Luis van Gaal) wird abgelöst vom "Posenmärchen" um Stephanie und Karl-Theodor zu Guttenberg.

Patrick Fischer ist in Schwäbisch Gmünd und später am Bodensee aufgewachsen. Er studierte Englisch und Geschichte in Konstanz und im südenglischen Bristol. Seine Lehrerausbildung machte er am Seminar Rottweil. Später arbeite er als freier Autor und Übersetzer in Berlin, schrieb Artikel, Glossen und Rezensionen für Amazon.de den Südkurier, die Wochenzeitung Freitag, die Frankfurter Rundschau und das Börsenblatt des deutschen Buchhandels. Außerdem schrieb Patrick Fischer Comedy -Beiträge für den Südwestrundfunk.

Seit 2004 ist Fischer Lehrer an der Kaufmännischen Schule in Waldshut. Seit gut drei Jahren schreibt er Beiträge fürs SZ-Magazin in der Sparte "Gemischtes Doppel".

Im Juli 2011 hatte Patrick Fischer seine Bühnenpremiere - zusammen mit dem Münchner Kabarettisten Ludwig Wolfgang Müller und dem Verein der Freunde des Schüttelreims.

Inspirationsquellen für seine Sprachspielereien waren und sind die Beschäftigung mit Robert Gernhardt, Shakespeare und anderen Wortartisten. Aber auch im Alltag gibt es immer wieder Inspirierendes: etwa linguistische Blödeleien mit den eigenen Kindern oder auch die häufig staunenswerten Stilblüten der Schülerschaft.

Am kommenden Sonntag wird Patrick Fischer seine Wortspielereien beim Odeon-Kulturcafé im Alten E-Werk in Göppingen vorstellen. Beginn ist um 10 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

28-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Ein Beziehungsstreit endete am Mittwochabend in Eislingen mit einer schweren Stichverletzung am Hals. weiter lesen