Umsatz steigt kräftig

|

Gebaut wird immer - mal mehr, mal weniger. Bei den 152 Baufirmen im Kreis Göppingen waren im vergangenen Juni 1495 Facharbeiter, Fachwerker, kaufmännische und technische Angestellte tätig. Das waren 49 Mitarbeiter mehr als im Vorjahr, die Wohnhäuser oder Turnhallen bauten, Straßen ausbesserten, Abwasserkanäle ausbaggerten oder Bürodienste erledigten. Der Juni-Umsatz lag mit 14,9 Millionen Euro rund 10,4 Prozent über dem Vorjahreswert, geht aus den Zahlen des Statistischen Landesamtes weiter hervor, die jetzt veröffentlicht wurden.

Alljährlich, jeweils zum Stichtag 30. Juni, werden in Baden-Württemberg die Betriebe und Beschäftigten im Bauhauptgewerbe gezählt. Zum Bauhauptgewerbe gehören der Hoch- und Tiefbau, aber auch die Firmen für "Vorbereitende Baustellenarbeiten", die beispielsweise Altbauten abbrechen und für die Baustellenentwässerung sorgen.

Vergleichswerte liefert dabei der Monat Juni sowie das Vorjahr, denn erfasst werden jeweils der aktuelle Juni-Umsatz sowie der Gesamtumsatz des Vorjahres. Daraus ergibt sich für die Baubetriebe im Kreis Göppingen folgendes Bild: Der Juni-Umsatz 2011 stieg gegenüber dem Vorjahr auf rund 14,9 Millionen Euro (Vorjahr: 13,527 Millionen Euro). Bezogen auf das ganze Land lag der Juni-Umsatz mit rund einer Milliarde Euro rund 13,384 Millionen über dem Vorjahreswert.

Regional betrachtet, haben die meisten Baubetriebe im Land ihren Sitz im Rhein-Neckar-Kreis - nämlich genau 323. Im Kreis Göppingen waren 152 entsprechende Firmen ansässig. Knapp 7000 Betriebe waren es in Baden-Württemberg.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen