Um was geht es in Caroline Flühs Jugendroman?

|

Caroline Flühs Buch "Diebstahl im Waisenhaus" eignet sich für junge Leser ab neun Jahren. Die temporeiche Abenteuergeschichte hat neben Emma und Leonie zwei Jungen als Helden. "Weil es zur Zeit Königs Friedrichs II. mehr Jungen im Waisenhaus gab", erklärt die Autorin.

Der Preußenkönig Friedrich II. tritt nicht selbst im Buch auf, gleichwohl wird ständig über ihn gesprochen. Kaum zeitgereist, entdecken Emma und Leonie die Kraft ihres Zauberrings, der Personen und Gegenstände winzig klein und später wieder normal groß zaubern kann.

Zuerst zaubern sie den Rohrstock des Lehrers auf Streichholzlänge. Verborgen in Johanns Mantel, erfahren Emma und Leonie, wie zehnjährige Kinder vor 266 Jahren lebten. Und sie versuchen mit Mut und einer Prise Magie, Medizin für ein krankes Mädchen

zu beschaffen. . .

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suche nach der Brandursache in Hausener Lagerhalle

Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr Bad Überkingen den Brand in einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Hausen am Freitagabend. 2000 Liter Diesel entzündeten sich. weiter lesen