Theater dacapo Göppingen erhält Kulturpreis

|

Das "dacapo Theater Göppingen" bekam jüngst von Göppingens Oberbürgermeister Guido Till den Kulturpreis 2013, ausgelobt vom Stadtverband Kultur in Göppingen (KiG), überreicht. Es präsentiere seit 23 Jahren ambitioniertes, modernes und zeitgenössisches Amateurtheater und werde mittlerweile sogar überregional engagiert, hieß es in der Laudatio. Ada Rückschloss, einer der sieben Bewerber, umrahmte die Feier exzellent auf dem Klavier.

Die weiteren Bewerber, außer dem "dacapo Theater" und dem Ausnahmemusiker Ada Rückschloss aus Gammelshausen, waren:

d Kulissaschiabr" des TV Holzheim, bei deren jährlichen Oktoberaufführung sich halb Holzheim beteiligt;

Lydia Lick, Dirigentin des "Göppinger Akkordeon-Orchesters" (erfolgreiche Jugendarbeit, Aufbau junger Solisten auf höchstem Europa-Niveau);

das "Göppinger Schulmusikprojekt", eine vorbildliche Kooperation der Schulorchester- und Chöre von Freihof- und Hohenstaufen-Gymnasium sowie der Freien Waldorfschule; das Projekt beweist viel ehrenamtliches Engagement bei der Aufführung einer Mozartmesse, unter anderem auch in die Partnerstadt Klosterneuburg;

das "Musiktheater Filstal", eine Gruppe um Tai-Chi-Expertin Barbara Reik, die die Reihe Staufische Weibsbilder ins Zentrum ihrer Arbeit stellt;

die "Theatergruppe der Musikkapelle Hohenstaufen", die seit mehr als 30 Jahren schwäbische Mundartkomödie präsentiert;

das "Theater Tag Göppingen" das seit 1978 unter dem Namen "Traumtänzer" mit ihrer Mischung aus Gesang, Tanz, Musik, Pantomime und schwarzem Theater verzaubert.

Kulturpreise
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Peinlicher Schimmel im Käsekuchen

Ein Bäckermeister muss sich vor Gericht wegen eines mysteriösen Myzels in einem Kuchenstück verantworten. weiter lesen