Tannenbäume werden bald wieder zum Entsorgungsfall

|

Zu Weihnachten wurden sie noch in den höchsten Tönen besungen. Doch damit ist für bald Schluss. Der Baum wird so langsam gelblich und gerät zum Entsorgungsfall. Sammelaktionen haben nun wieder Konjunktur. Der klassische Termin am Samstag nach Dreikönig ist in diesem Jahr nicht überall zu halten. Einige Sammler weichen auf den 14. Januar aus. Eine zentrale Erfassung gibt es dafür allerdings nicht, erklärt Brigitte Schmidt vom Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises, da die Vereine die Sammlungen in Eigenregie organisieren. Sie verweist auf die Ankündigungen in Amtsblättern.

Einige Termine lagen gestern der NWZ vor: Am kommenden Samstag, 7. Januar, werden ab 13 Uhr die bereitgelegten Bäume in Hohenstaufen gegen eine kleine Spende an die Musikkapelle abgeholt. Das Geld kann in einen Briefumschlag am Baum befestigt oder bei einem Musiker abgegeben werden. Der Erlös geht an die Jugend.

Der CVJM sammelt in Göppingen wieder. Abholtermin in der Stadt ist Samstag, 14. Januar. Die Bäume sollten bis 9 Uhr bereitgestellt werden und mit Namen, Straße und Hausnummer versehen sein. Die Helfer klingeln an den Türen. Es werden nur Bäume abtransportiert, deren Besitzer auszumachen ist. Man kann auch bis 13. Januar unter Telefon: (07161) 75291 anrufen. In Göppingen sollen auf Bitte des CVJM keine Spenden am Baum befestigt werden, sondern lieber beim Nachbar hinterlegt oder in der Ulrichstraße 29 abgegeben werden. Der CVJM Göppingen weist darauf hin, dass er nur in Göppingen sammelt, teilweise finden in den Stadtbezirken ebenfalls Sammlungen durch den örtlichen CVJM statt. Der CVJM sammelt auch in Börtlingen am 14. Januar ab 9 Uhr gegen einen Unkostenbeitrag von zwei Euro.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo