Symbiose aus Harfe und Violine

Ein besonderes Klangerlebnis mit Harfe und Violine verspricht das Konzert des Geislinger Kulturvereins am 8. November im WMF-Kommunikationszentrum. Zu Gast sind Silke Aichhorn und Martina Trumpp.

|

Die Harfenistin Silke Aichhorn ist zusammen mit der jungen Violinistin Martina Trumpp am Donnerstag, 8. November, zu Gast beim Geislinger Kulturverein. Das Konzert findet im Kommunikationszentrum der WMF statt, Beginn ist um 20 Uhr. Das Programm reicht vom Barock bis ins 20. Jahrhundert. Zu hören sind Tomaso Vatali - Chaconne g-Moll; Johann Sebastian Bach - Sonate g-Moll BWV 1020; John Cheshire - Last rose of summer; Louis Spohr - Sonate D-Dur op. 114; Marc Berthhomieu - aus "Cinq nuances"; Eugène Ysae - Sonate d-Moll; Henriette Renié - Contemplation; Camille Saint-Saëns - Fantasie op. 124.

Silke Aichhorn gehört zu den gefragtesten Harfenistinnen ihrer Generation, ihre Ausbildung erhielt sie am Conservatoire de Lausanne und an der Hochschule Köln. Sie ist mehrfache Preisträgerin internationaler Wettbewerbe sowie Kulturpreise. Silke Aichhorn gibt regelmäßig Meisterkurse und ist Jurorin in Harfenwettbewerben. In den vergangenen drei Jahren war sie Dozentin beim FEMUSC-Festival in Jaragua do Sul/Brasilien. Es ist Silke Aichhorn gelungen, binnen weniger Jahre ihr Instrument im Konzertsaal wieder heimischer werden zu lassen. Das Image der Harfe neu zu definieren, ist ihr ein großes Anliegen.

Martina Trumpp wurde schon mit zwölf Jahren als Jungstudentin an der Musikhochschule Würzburg aufgenommen. 2008 legte sie nach dem Hauptstudium ihr Diplom mit Auszeichnung ab. Seit 2011 unterrichtet sie eine eigene Violinklasse an der Musikhochschule Würzburg. Seit 2008 konzertiert Martina Trumpp mit der Harfenistin Silke Aichhorn, die Verbindung von Violine und Harfe führt dabei zu spannenden Klangerlebnissen.

Info Karten gibt es im Vorverkauf bei der Geislinger Buchhandlung Ziegler, Hauptstraße 16, Telefon: (07331) 4 17 52 sowie an der Abendkasse.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen