Swinging Thompson in der Werfthalle

Chris Thompson, lange Zeit Sänger der Manfred Mann’s Earth Band, kommt am Samstag in die Göppinger Werfthalle. Begleitet wird er von der Lumberjack Bigband.

|

Chris Thompson in der Werfthalle? Bei dem Namen  denkt man sofort an Titel wie „Davy’s on the road again“, „Blinded by the light“, „Mighty Quinn“ oder „For you“, mit denen der langjährige Sänger der Manfred Mann’s Earth Band Erfolge feierte. Aber das ist nicht alles, was der englische, inzwischen in Neuseeland lebende Popstar am Samstag, 24. September, singen wird.

Neben den großen Hits der Earth Band – darunter „Blinded by the light“, „Mighty Quinn“ und  „For you“,.exklusiv für das Konzert arrangiert – sind zum Beispiel auch Swing-Klassiker wie „Georgia on my mind“, „Have you met Mrs.Jones“ und „Caravan“ zu hören, Rhythm & Blues mit „Let the good times roll“ oder  der unverwüstliche „Mack the knife“.

Für das zweite Set nach der Pause verspricht Bandleader Alexander Eissele einen komplett anderen, rockig-souligen Sound, mit drei Gitarristen inklusive Chris Thompson an seiner Gitarre, zwei Keyboardern und Background-Gesang.

Der inzwischen 69-jährige Musiker steht schon seit gut 40 Jahren auf der Bühne. Bekannt wurde der Brite eben mit der „Manfred Mann’s Earth Band“, mit der er in den 1970er und 1980er Jahren Erfolge feiern konnte. Und mit der Komposition von „You’re the voice“ hat Thompson John Farnham zu einem Welthit verholfen.

Mit Alben wie „Beat of Love“ und „Won’t lie down“ war er solo unterwegs und erreichte mit dem Song „The Challenge“, den er für die Wimbledon Championships geschrieben hatte, die Top 10 der deutschen Charts, wo er sich wochenlang halten konnte.

Info Zu hören sind Chris Thompson und die Lumberjack Bigband am Samstag, 24. September, in der Werfthalle im Stauferpark. Einlass ist um 18.30 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Mehr zum Thema:
- Unser Interview mit Thompson
: "Konnte die Hits nicht mehr hören"

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über Bahn: Warten auf Züge, Warten auf Erklärungen

Trotz der Zusage seitens des Ministeriums und der Bahn wartet ein Pendler seit Wochen auf Informationen. Auch die Abgeordneten wissen nichts. weiter lesen