Stadtrundgang durch die Industriekultur

|

. Die Route der Industriekultur in Göppingen ist das Thema des stadtgeschichtlichen Rundgangs am kommenden Mittwoch. Treffpunkt ist um 18 Uhr vor dem Göppinger Bahnhofsgelände. Im Juli 2015 wurde im Park der historischen Arbeitersiedlung der ehemaligen SBI in Kuchen die Route der Industriekultur im Filstal feierlich eröffnet. Das Filstal blickt auf eine spannende Industriegeschichte zurück. Im Stadtgebiet von Göppingen wurden sechs Ankerpunkte sowie 22 Orte der Industriekultur ausgewiesen, die in besonderer Weise die Industriekultur repräsentieren. Bei der Führung wird eine Auswahl von Ankerpunkten und Orten besucht. Beginnend am Bahnhof verläuft die Führung zu den Ankerpunkten Friederike-Wackler-Museum, Museum im Storchen, Schuler Pressen, MAG (ehemals Boehringer Werkzeugmaschinen) sowie zum Modelleisenbahnhersteller Märklin.

Die Führung, geleitet von Peter Blum, findet am Mittwoch, 26. August, im Rahmen der stadtgeschichtlichen Erkundungen des Geschichtsvereins und des Stadtarchivs Göppingen statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr vor dem Göppinger Bahnhofsgebäude. Die Dauer des Rundgangs beträgt etwa zwei Stunden, die Teilnahmegebühr drei Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erwünscht beim Stadtarchiv Göppingen, Telefon: (07161) 650-191 oder unter stadtarchiv@goeppingen.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Klinik: Krauter-Pläne stoßen weiter auf Skepsis

Im Beisein von Landrat Edgar Wolff berät der Göppinger Gemeinderat am Donnerstag über Pläne, die Klinik am Eichert zu sanieren und weiterzunutzen. weiter lesen