Spott-Lights mit Witz

|

Schon ein halbes Jahrhundert steht er mit Erfolg auf der Bühne: Zum runden Jubiläum präsentiert Dieter Hallervorden sein Programm "Stationen eines Komödianten" am Mittwoch, 15. Februar, 20 Uhr in der Stadthalle Eislingen. Mit dabei ist ein Weggefährte, der Schauspieler Harald Effenberg.

Da Dieter Hallervorden auch nach fünf Jahrzehnten noch vor prall gefüllten Sitzreihen spielt, lässt er sich nicht lumpen und bietet die ultimative Publikumsherausforderung: Eine Kreuz(und quer)fahrt durch die verschiedenen Stationen seiner Bühnenlaufbahn.

Von der Schauspieleignungsprüfung bis zur 70-Jahre-Gala! Vom politischen Kabarett bis zu "Nonstop Nonsens"! Vom ersten satirischen Soloprogramm bis zur Marty-Feldman-Hommage! Vom schwarzen Humor bis zum gespielten Witz! Von Schallplattenhits bis zur "Didi-Show" und "Hallervordens Spott-Light"! Kurzum: Mit diesem Programm serviert Hallervorden ein reichhaltiges Unterhaltungsmenü bestehend aus den Höhepunkten einer Bühnenkarriere (mit Filmeinspielungen) - fein gewürzt mit Novitäten. Dass Dieter Hallervorden immer noch eine Zugnummer ist, macht der ungebrochene Publikumszuspruch deutlich: Sein autobiografisches Kabarettprogramm "Stationen eines Komödianten" spielt er gemeinsam mit Harald Effenberg stets vor vollem Haus. Auch die Vorstellung in Eislingen ist bereits ausverkauft.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suche nach der Brandursache in Hausener Lagerhalle

Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr Bad Überkingen den Brand in einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Hausen am Freitagabend. 2000 Liter Diesel entzündeten sich. weiter lesen