Schwedin mit geschmackvollen Liedern

|

Die Singer/Songwriterin Annika Fehling gastiert am Donnerstag, 9. April, ab 20 Uhr auf der Livebühne im Gasthaus zum Engel in Bartenbach. Geschmackvolle Lieder schreibt sie, die hübsche Schwedin aus Visby auf der Insel Gotland, so heißt es im Pressetext. Inzwischen ist sie schon fast Stammgast in Süddeutschland. In Schweden zählt Annika Fehling seit Jahren zu den ganz großen Singer/Songwriterinnen. Acht CDs hat sie inzwischen auf dem Markt, und auf ihrer letzten, "Fireflies", konzentrierte sie sich ganz aufs Wesentliche. Ihre Stimme und ihre Gitarre stehen im Vordergrund. Schnörkellos, direkt ins Herz zielend, erobert sie ihr Publikum. So wurde sie elf Mal zur besten schwedischen Sängerin gewählt. Mit klarer beschwörender Stimme entführt sie das Publikum in ein musikalisches Äquivalent zu ihrer Heimat. Wenn sie Songs wie "Too long to go", "Angels in the skies" oder "Jerusalem Street" anstimmt, wirkt nichts angestrengt oder aufgesetzt. Musikalisch sucht Annika Fehling stets den direkten und schnörkellosen Weg. Sie ist eine Sängerin, der es um ihre Musik und nicht um deren Außenwirkung geht: Ohne Showeffekte, mit teilweise mollverliebten Melodien und mit dem Gefühl für die sanfte Tonart. In ihrer Stimme verschafft sich vor allem die Poesie Raum. Sie wirkt wie ein spezielles Einfühlungsorgan, so heißt es in der Ankündigung der Veranstalter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Klinik: Krauter-Pläne stoßen weiter auf Skepsis

Im Beisein von Landrat Edgar Wolff berät der Göppinger Gemeinderat am Donnerstag über Pläne, die Klinik am Eichert zu sanieren und weiterzunutzen. weiter lesen