SCHÜLER UNTERWEGS

|
Gesunde Burger probierten Albert-Schweitzer-Werkrealschule im Gesundheitszentrum der AOK in Eislingen.

Scholl-Realschule

Süßen - Kürzlich waren 24 Schüler der Realschulklasse 8A der Geschwister-Scholl-Realschule im Kursana Domizil Donzdorf zu einem Theaterauftritt. Die Idee war entstanden durch zwei Schüler, die im Domizil ein Sozialpraktikum machen. Die beiden haben die ganze Klasse mitgerissen, im Kursana Domizil für die pflegebedürftigen Menschen einen schönen Nachmittag zu gestalten. Die 14- bis 15-jährigen Schüler hatten sich ein großes Programm überlegt, welches von 90 begeisterten Senioren gesehen wurde. Nathalie Takvorian, Lehrerin der Klasse, führte ins Programm ein. Die einzelnen Stücke waren von den Schülern selbst aktualisiert und umgeschrieben worden. So ging es um Einkaufskörbe für zwei Personen und den Spaß den man mit einer Streuselschnecke haben kann. Unter großem Applaus verließen die Schüler den Saal des Domizils, in dem sie den Senioren zwei unvergessliche Stunden mit viel Gelächter bei Kaffee und Kuchen bereitet hatten. Monika Melzer, im Kursana Domizil für die Betreuung der Senioren verantwortlich, bedankte sich mit Schokoladenherzen.

Albert-Schweitzer-Schule

Göppingen - Einen tollen Tag verbrachte die Klasse 9c der Albert-Schweitzer-Werkrealschule im Gesundheitszentrum der AOK in Eislingen. Für die Klasse war es die Belohnung, dass die Schüler nicht rauchen. Ein halbes Jahr lang hatte die Klasse an dem Wettbewerb "Be smart - don`t start" teilgenommen, und in diesem Zeitraum auf das Rauchen verzichtet. Die AOK hatte daraufhin die Klasse zu einem Gesundheitstag eingeladen. Während eine Gruppe sich einem Fitnessprogramm widmete, wurden von einer anderen Gruppe in der Küche gesunde Burger zubereitet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrheit lehnt Messstelle an der Sternkreuzung ab

Die Mehrheit im Göppinger Gemeinderat hat eine Messstelle für Luftschadstoffe an der Sternkreuzung abgelehnt. Auch die Verwaltung war dagegen. weiter lesen