Rücksichtsloser Folkjazz mit Kapelsky in Zell

|
Sie schickt Britney Spears auf den Balkan: Sängerin Marina gastiert mit der Band Kapelsky in Zell.  Foto: 

Das Folkjazz-Ensemble Kapelsky mit Sängerin Marina zeichnet sich durch besondere Rücksichtslosigkeit im Umgang mit Fundstücken aus: Miles Davis wird kurzerhand in den Orient geschickt und Britney Spears auf den Balkan. Zarathustra schwingt keine Reden mehr, er tanzt Polka. Das Instrumentaltrio und die Sängerin verbindet dabei Komponenten verschiedenster Gypsy-Stile mit jazziger Experimentierfreude. Die Instrumentierung mit Violine, Gitarre und Konrabass ist der Manoush-Stilistik entlehnt, dem französischen Gypsy-Swing, bekannt geworden durch Django Reinhardt und Stephane Grapelli. Dazu gibt es Klezmer-Songs und Eigenkompositionen. Und das Ganze wird mit Humor und Ironie versetzt.

Beginn ist um 20 Uhr in der Zeller Scheune, Lindenstraße 7. Bitte nur telefonisch reservieren bei Familie Koos, Telefon: (07164) 34 54.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Landratsamt: Anbau wird bald abgerissen

Im Dezember findet die letzte Sitzung im Hohenstaufensaal des Landratsamts statt. Die Arbeiten am Millionenprojekt Neubau beginnen noch dieses Jahr. weiter lesen