Parteienstreit um den weiteren Ausbau der B 10 und B 466 geht weiter

|

Der Weiterbau der B 10 im Filstal ist in der Schwebe. Die Auseinandersetzung darüber, wer für die Hängepartie verantwortlich ist, geht ebenfalls weiter. Der FDP-Bundestagabgeordnete Werner Simmlinmg aus Hohenstadt reagiert jetzt auf ein Interview des SPD-Landtagsabgeordneten Sascha Binder aus Geislingen. Unter der Überschrift "Die wundersame Wandlung des Kollegen Sascha Binder" nimmt Simmling in einer Pressemitteilung Binder aufs Korn.

"Es ist keine Frage, dass wir in Zeiten knapper Kassen unsere Infrastrukturinvestitionen an klaren Prioritäten ausrichten müssen. Was wir aber nicht dürfen, ist auf die Wachstumsbremse zu treten", schimpft Simmling. Genau das mache nun nach den Grünen auch die SPD im Land, findet der FDP-Abgeordnete. Sascha Binder, vor kurzem noch vehementer Unterstützer des Weiterbaus der B 10 und B 466 rede nun die Chancen für dieses Straßenbauprojekt klein - und das in einer Phase, wo auf Bundesebene eine Milliarde Euro mehr für Infrastrukturvorhaben beschlossen und verteilt werden. Das ist mehr als unklug von Herrn Binder", so Simmling. Die B 10 und die B 466 seien in der Kategorie C eingeordnet, das bedeute diese Projekte sind planfestgestellt. Damit kann mit dem Bau begonnen werden. Die Äußerungen Binders seien in dieser Sitaution aber nicht hilfreich.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Weiterbau der B 10

Die B 10 wird von Süßen-Ost nach Gingen-Ost weitergebaut. Der Streckenabschnitt ist seit 1997 planfestgestellt, manch einer hatte die Hoffnung auf eine Finanzierung fast schon aufgegeben. Wir verfolgen den Baufortschritt und berichten darüber, wann auch Geislingen in den Genuss der B 10 neu kommt.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wolff: Müllofen hilft dem Klimaschutz

Landrat Edgar Wolff beantwortet 28 Fragen von OB Guido Till: Im Klimaschutz-Konzept ist die Verbrennungsanlage ein regenerativer Energieträger. weiter lesen