Ostereier, wohin das Auge blickt

|
Kunstwerk mit Engeln. Foto: Archiv

Das Ostereimuseum in Erpfingen, Teilort der Gemeinde Sonnenbühl, zieht jedes jede Menge Besucher an, besonders aber in der Zeit rund um Ostern. Zirka 1000 Exponate zeigt die Spezialsammlung bis hin zum edel verzierten Straußenei. Auch kostbare Stücke von Carl Peter Fabergé, bekannt als Fabergé-Eier, sind ebenfalls im Museum zu bewundern. Wer sich mehr für Brauchtum und Volkskunst interessiert, ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse. Da gibt es sorbische verzierte Ostereier und ovale Exemplare mit von Hand bemalten Ikonen. Modernes und Kitsch sind genauso in der Ausstellung zu finden, wie wahre Kunst. Vom 3. März bis zum 9. April gibt es einen österlichen Kunstmarkt.

Info www.sonnenbuehl.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

CDU siegt trotz schwerer Verluste im Landkreis Göppingen

Hermann Färber (CDU) verliert kräftig, verteidigt aber sein Direktmandat. Auch Heike Baehrens (SPD) schafft den Wiedereinzug in den Bundestag. Neu in Berlin ist der AfD-Mann Volker Münz. weiter lesen