Orientalischer Abend

|

Ägypten mit allen Sinnen genießen - das verspricht ein orientalischer Abend, den Uwe Mayer am Freitag im Alten E-Werk in Göppingen veranstaltet. Mayer zeigt seine dreidimensionale Multivisionsshow über Ägypten, die durch Ramona Jahodas orientalische Tänze sowie Geschichten aus arabischen Ländern mit dem hauptberuflichen Erzähler Hansjörg Ostermayer abgerundet wird.

Bereits ab 19 Uhr kann man sich mit dem Duftzelt, Falafel im Fladenbrot und Tee aus dem Samowar ins Reich von 1001 Nacht entführen lassen. Die Show beginnt um 20 Uhr.

Uwe Mayer ist in Göppingen bereits durch seine Vorträge über Irland und Namibia bekannt. Die Multivisionsshow "Ägypten - 5000 Jahre Kultur, Mystik und Legenden" ist seine zweite Arbeit in diesem Bereich. Mayer bietet in diesem Jahr bei der VHS eine begleitete Fotoreise an, die vom 3. bis 10. Mai nach Ägypten führt.

Karten gibt es im Vorverkauf für 8,50 Euro oder an der Abendkasse für 9,50 Euro (ohne Getränke und Verzehr).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Bluttat: Täter stach morgens zu

Das Verbrechen in der Eislinger Tiefgarage geschah am vergangenen Donnerstag gegen 7 Uhr. Der vermutete Tathergang hat sich bestätigt. weiter lesen