Neue Möbel am Schillerplatz und in der Lange Straße

|

In der Lange Straße und am Schillerplatz beginnen Arbeiter heute mit dem Einbauen einer neuen Stadtmöblierung. Das teilte die Stadtverwaltung gestern mit. Konkret geht es am Schillerplatz um vier seniorengerechte Bänke mit Rücken- und Armlehnen sowie sieben neue Abfallbehälter. In der Lange Straße werden sieben seniorengerechte Bänke, acht Abfallbehälter und elf Stammschutzgitter an Bäumen verankert. Insgesamt 31 Blumentröge hat der Betriebshof an beiden Standorten bereits im Juni aufgestellt. In der Lange Straße folgt im Frühjahr noch die Einrichtung eines neuen, innerstädtischen Spielpunktes für Kinder.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden die Arbeiten von einem Garten- und Landschaftsbaubetrieb ausgeführt. Sie dauern bis Freitag, 4. August. An den Arbeitsstellen wird in der Lange Straße die Fahrbahn zeitweise eingeegnt sein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Achtung Park-Falle

Falsches Parken kann teuer werden. Ein Parkschild richtig zu deuten, spart daher Geld. Ein Beispiel für eine Park-Falle aus Göppingen. weiter lesen