NACHRICHTEN vom 9. Mai

|
Jazzer Klaus Doldinger gastiert am Freitag in Heidenheim.

Schülerkonzert in Süßen

Süßen - Schüler der Musikschule Süßen präsentieren am Freitag, 18 Uhr, ihr Können im katholischen Gemeindehaus in Süßen. Zu Gehör kommen Kinderlieder, klassische Musik und Folklore aus verschiedenen Ländern, vorgetragen von Anfängern und fortgeschrittenen Schülern auf ganz unterschiedlichen Instrumenten.

Folk-Abend beim Bürgertreff

Bad Boll - Ein Folk-Abend mit der Gruppe "MaJo Plus" findet am Freitag ab 20 Uhr beim Bad Boller Bürgertreff im Alten Schulhaus statt. Nach verschiedenen Kurzauftritten kommt die Gruppe erstmals mit einem abendfüllenden Programm zum Boller Bürgertreff. Die fünf Musiker aus Rechberghausen und Bad Boll spielen traditionelle Tänze und Lieder aus Irland, England, Frankreich, Spanien, Italien, Bayern, den USA und vom Balkan, vorgetragen mit diatonischem Akkordeon und Concertina, Geige, Mandoline, Gitarre und Cister, Flöten, Bass und viel Gesang. Falls das Wetter mitspielt, ist ein Auftritt hinterm Haus unter der Weinlaube möglich.

Klaus Doldingers Passport

Heidenheim - Klaus Doldinger gastiert am Freitag ab 20 Uhr mit seiner Gruppe Passport im Congress Centrum Heidenheim. Der Jazzmusiker, Saxofonist und Komponist erzielte 1970 mit der Titelmusik zur Krimi-Reihe "Tatort" den Durchbruch. Seiner Feder entstammen so bekannte Weisen wie die Filmmusiken zu "Das Boot", der Titelsong für "Liebling Kreuzberg" oder "Hurra, wir leben noch" für Milva aus dem Peter-Zadek-Film "Die wilden 50er". Mit seiner Jazzband Passport war er international erfolgreich. Tickets im Vorverkauf gibt es in der Tourist-Information Heidenheim, Telefon: (07321) 327-4910, sowie unter www.heidenheim.de/kultur

Der Untergang der Titanic

Göppingen - Das Stück "Der Untergang der Titanic" von Hans Magnus Enzensberger mit dem Theaterprojekt "theaterfuereinjahr.de" ist am Freitag im Alten E-Werk in Göppingen zu sehen. Der Autor fasst im Bild der Titanic und des Eisberges die Komödie unserer Apokalypse zusammen. Sein Credo: Der Mensch, dem das Wasser bis zum Hals steht, kann seinen Kopf immer noch zum Denken benutzen, nicht nur zum Schreien. Die szenische Lesung 100 Jahre nach der Katastrophe findet in Zusammenarbeit mit dem Dacapo-Theater Göppingen statt. Beginn ist um 20.30 Uhr.

Info www.theaterfuereinjahr.de

"Classic Meets Pop"

Börtlingen - "Classic Meets Pop" - unter diesem Titel veranstaltet der Liederkranz Börtlingen am Samstag ab 19.30 Uhr sein Jahreskonzert in der Turn- und Festhalle. Der Chor "tonArt" wird in die Klassik entführen. Das Ensemble unter der Leitung von Günther Lehmann war beim Regionalentscheid des SWR4-Chorduells in Göppingen beteiligt und hat dort den dritten Platz belegt. Auch der Kinderchor und der Jugendchor des Liederkranzes werden beim Konzert auftreten.

Documenta 13 in Kassel

Göppingen - Die VHS Göppingen bietet mit überregionalen Zustiegen (Geislingen, Göppingen, Plochingen, Esslingen, Stuttgart) vom Samstag, 21. Juli, bis Montag, 23. Juli, eine dreitägige Studienreise zur Documenta13 nach Kassel an. Die Documenta ist die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst weltweit. Information und Anmeldung bis 15. Mai unter Telefon: (07161) 5 06 03 74 oder 6 50-8 00.

Konzert in Faurndau

Göppingen - Ein kleines Frühjahrskonzert zum Muttertag findet am Sonntag ab 11 Uhr in der Turnhalle in Faurndau statt. Die Besucher werden eine Stunde lang von den "Tanzbären", den "Happy Dancers", dem Jugendorchester, dem Akkordeonorchester und den "Lustigen Dilldappen" unterhalten. Veranstalter des Frühjahrsständchens ist die Ortsgruppe Faurndau des Schwäbischen Albvereins.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Umweltbundesamt fordert klare Regeln für Müllofen

Darf in Göppingen mehr Müll verbrannt werden, als in der Genehmigung steht? Bundesamt schätzt die Rechtslage anders ein als das Regierungspräsidium. weiter lesen