NACHRICHTEN vom 4. Januar

|

Drei-Königs-Gottesdienst

Weißenstein - Der traditionelle Drei-Königs-Gottesdienst in der Weißensteiner Mariä-Himmelfahrt-Kirche beginnt am Freitag, 6. Januar, um 9 Uhr. Mitwirkende sind der Liederkranz und der Gemischte Chor Weißenstein unter der Leitung von Elke Lang sowie der Männerchor Weißenstein, die Sängerriege Nenningen und die Sangesfreunde aus Weiler in den Bergen unter der Leitung von Alfons Schmid.

Gastspiel in Rechberghausen

Rechberghausen - Nach sechs erfolgreichen Auftritten in Bernstadt und im Kulturhof Erpfenhausen spielt das Theater Arche "Die lustigen Weiber von Windsor" nach Shakespeare am Freitag und Samstag, 13. und 14. Januar, im Theater im Bahnhof in Rechberghausen. Karten im Vorverkauf gibt es bei Optik Hasler, Spitalplatz, Göppingen, bei Mode In, Hauptstraße 17, Rechberghausen, und im Internet (www.theaterimbahnhof.de).

Harfe & Kontrabass

Krummwälden - Am Sonntag, 15. Januar, 18 Uhr veranstaltet die Christuskirche Eislingen in der Sankt-Jakobus-Kirche in Krummwälden ein Konzert mit dem Duo Caprice: Eva Maria Bredl, Harfe, und Marcus Autenrieth, Kontrabass. Das Programm umspannt Kompositionen vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Wegen der geringen Sitzplatzanzahl wird der Vorverkauf empfohlen. Karten gibt es bei der Bücherinsel in Eislingen oder per E-Mail über kirchenmusik@christuskirche-eislingen.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Fernfahrer leiden unter Missständen in der Logistikbranche

Ein Fernfahrer aus dem Kreis beklagt das „rosarote Berufsbild“, das viele Speditionen zeichneten – und erzählt von seinem harten Job auf den Straßen. weiter lesen