NACHRICHTEN vom 30. Oktober

|

Einbrecher unterwegs

Göppingen - Einbrüche in die Kleingartenanlagen neben der B 10 bei Faurndau und beim Hildenbrandweg in Göppingen wurden der Polizei am Wochenende gemeldet. Insgesamt drei Gartengrundstücke suchten im Zeitraum von Freitag bis Sonntag die Einbrecher in Faurndau heim. Die Diebe ließen dort Elektrogeräte im Wert von 200 Euro mitgehen. Die Einbrüche im Bereich Viehweide beim Oberholz wurden am Samstagmorgen bemerkt. Dort wurde nach Polizeiangaben eine Gitarre und ein CD-Spieler entwendet, die mit einer Schubkarre abtransportiert wurden. Wer im Bereich der Gartenanlagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, meldet sich bei der Polizei in Göppingen unter Telefon: (07161) 63-2360.

Zwei Zusammenstöße

Göppingen - Gleich zu zwei Unfällen kam es am Sonntag an der Kreuzung bei der Vorderen Karlstraße/ Mörikestraße in Göppingen. Gegen 9.25 Uhr hatte nach Polizeiangaben ein 75-jähriger Seat-Fahrer einen Opel auf der Mörikestraße übersehen. Zudem missachtete gegen 15 Uhr ein 57-jähriger Opel-Fahrer die Vorfahrt eines anderen Opel. Der Gesamtschaden der beiden Unfälle an der Stoppstelle beläuft sich auf 10 000 Euro.

Von Straße abgekommen

Göppingen - Auf der Landesstraße zwischen Hohenstaufen und Göppingen kam nach Angaben der Beamten am Sonntag gegen 11 Uhr ein 20-jähriger Lancia-Fahrer nach der Abzweigung Hohrein durch einen einem Fahrfehler nach rechts von der Straße ab. Dabei entstand an seinem Lancia ein Schaden von 2000 Euro. Das Auto musste aus dem Waldstück geborgen werden.

Vorfahrt missachtet

Uhingen - 8000 Euro Schaden entstand am Sonntag gegen 17.45 Uhr bei einem Unfall auf der Sparwieser Straße in Uhingen. Ein 32-jähriger Volvo-Fahrer, der aus der Bossler Straße kam, hatte laut Polizei die Vorfahrt eines 71-jährigen Mercedes-Fahrers auf der Sparwieser Straße missachtet. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Slam-Poeten in Stadtkirche

Göppingen - Der Soziale Friedensdienst Göppingen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Jugendkulturcafé einen Poetry Slam Wettbewerb zum Thema Frieden am Reformationstag (31. Oktober) in der Stadtkirche Göppingen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Mehrere in der Szene bekannte und erfolgreiche Slam-Poeten werden ihre Texte vortragen. Zwischen den Beiträgen wird ein musikalischer Überraschungsgast den Dichterwettstreit bereichern und auflockern.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger „Brezeltaste“ gerät schon in die Kritik

Das Kurzparken in der Hauptstraße ist kurz nach der Einführung bereits wieder ins Gerede gekommen. Außerdem sind nächtliche Verkehrsrowdys vielen in Dorn im Auge. weiter lesen