NACHRICHTEN vom 29. Februar

|

Gegenverkehr übersehen

Eislingen - 8000 Euro Schaden entstanden am Montagnachmittag kurz vor 16 Uhr bei einem Unfall auf der Steinbeisstraße. Eine 19-jährige Golf-Fahrerin wollte von der Poststraße nach links abbiegen. Ein auf der linken Fahrspur stehender Autofahrer hatte ihr durch Gesten das Abbiegen ermöglicht. Die 19-Jährige hatte aber einen entgegenkommenden BMW eines 32-Jährigen übersehen, der auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Aufmerksamer Zeuge

Göppingen - Ein 86-jähriger Mercedes-Fahrer hat gestern um 7.40 Uhr in der Hohenstaufenstraße einen schwarzen Polo gestreift und war einfach weiter gefahren. Ein aufmerksamer Zeuge hatte sich das Kennzeichen notiert und der Fahrer konnte rasch ermittelt werden. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt 3300 Euro. An der Unfallstelle entdeckten die Beamten einen silbernen Golf, der ebenfalls beschädigt war. Jetzt wird ermittelt, ob auch dieses Fahrzeug vom Mercedes gesteift wurde. Das Polizeirevier Göppingen sucht weitere Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, Telefon: (07161) 63-2360.

Fahrer auf und davon

Hattenhofen - Ein in der Nacht auf Samstag auf der Hauptstraße geparkten Fiat Panda wurde angefahren. Ohne sich um den Schaden von 1000 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher auf und davon. Zeugenhinweis bitte an das Polizeirevier in Uhingen, Telefon: (07161) 93810.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

CDU siegt trotz schwerer Verluste im Landkreis Göppingen

Hermann Färber (CDU) verliert kräftig, verteidigt aber sein Direktmandat. Auch Heike Baehrens (SPD) schafft den Wiedereinzug in den Bundestag. Neu in Berlin ist der AfD-Mann Volker Münz. weiter lesen