NACHRICHTEN vom 26. April

|

Fußgänger angefahren

Ebersbach - Am Kreisverkehr in der Bünzwanger Straße kam es gestern gegen 8.50 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein 78-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde. Eine 77-jährige Toyota-Fahrerin bemerkte den Fußgänger zu spät, der zunächst im Bereich des Überweges stand. Sie nahm an, dass er stehen bleibt und fuhr wieder an. Da auch der Fußgänger in diesem Moment loslief, kam es zum Zusammenstoß. Der 78-Jährige musste in die Klinik gebracht werden. Schaden am Toyota: 2000 Euro.

Kundgebung am 1. Mai

Göppingen - Am Dienstag, 1. Mai, findet auf dem Göppinger Schillerplatz die traditionelle Mai-Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) statt. Die Veranstaltung am Tag der Arbeit, die um 10 Uhr beginnt, steht unter dem Motto "Gerechte Löhne - Soziale Sicherheit". Ab 10.30 Uhr sprechen Jürgen Peters, Vorsitzender des DGB-Ortsverbands Geislingen, sowie Christiane Benner vom Bundesvorstand der IG Metall. Ab 12.30 Uhr findet eine Hocketse auf der Immenreute statt.

Mit Regenschirm auf Auto

Bad Überkingen - Damit hatte der 44-jährige Fahrer eines Nissan wohl nicht gerechnet. Als er am Dienstag gegen 11 Uhr in der Straße Am Talbach fuhr, schlug ihm ein Fußgänger unvermittelt mit einem Regenschirm auf die Windschutzscheibe. Schaden: rund 500 Euro. Für die Aktion des 54-Jährigen gab es offenbar keinen nachvollziehbaren Grund.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Im Handwerk fehlt der Nachwuchs

Kurzfristig einen Handwerker zu finden, werde immer schwieriger, beklagen Kunden. In den Gewerken jedoch fehlen Mitarbeiter und vor allem Auszubildende, sagen Insider. weiter lesen