NACHRICHTEN vom 23. März 2013

|

Fahrende Zeitbomben

Göppingen - Ein BMW und ein Renault, die am Freitagmorgen von der Verkehrspolizei in Göppingen angehalten wurden, entpuppten sich als fahrende Zeitbomben. An dem 300 PS starken und laut Fahrzeugpapieren 250 km/h schnellen BMW war die vordere Felge gerissen und zum Teil durchgebrochen. Auf den Felgen waren Sommerreifen, die wegen des abgesackten Fahrwerks bei Belastung im Radkasten streiften. Ein ebenfalls vom Gutachter untersuchter Renault Clio, der völlig durchgerostet war, konnte seine letzte Fahrt zum Schrottplatz antreten. Der Sachverständige brach nach den augenscheinlichen Mängeln sein Gutachten ab, die Mängelliste wäre bei genauerer Betrachtung endlos geworden. In beiden Fällen wurde die Weiterfahrt untersagt.

Fußgängerin angefahren

Geislingen - Eine 19-jährige Golf-Fahrerin bog am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr von der Geislinger Rheinlandstraße in die Schlachthausstraße ab. Wegen der tiefstehenden Sonne übersah sie dabei eine Fußgängerin auf der Fußgängerfurt und fuhr sie mit ihrem Auto an. Die 20-jährige Frau erlitt Prellungen und eine Gehirnerschütterung. Sie wurde vorsorglich in die Klinik gebracht.

Radler gestürzt

Uhingen - Ein 81-jähriger Radfahrer stürzte am Donnerstag gegen 18.10 Uhr ohne Fremdeinwirkung auf der Ulmer Straße. Der Radler, der einen Schutzhelm trug, verletzte sich im Gesicht. Er wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger „Brezeltaste“ gerät schon in die Kritik

Das Kurzparken in der Hauptstraße ist kurz nach der Einführung bereits wieder ins Gerede gekommen. Außerdem sind nächtliche Verkehrsrowdys vielen in Dorn im Auge. weiter lesen