NACHRICHTEN vom 21. Februar

|

Fahrer schwer verletzt

Albershausen - Überhöhte Geschwindigkeit und Alkoholkonsum waren Ursache für einen Verkehrsunfall am Sonntag gegen 6.25 Uhr, bei dem ein 28-Jähriger schwer verletzt wurde. Der Mann war mit seinem Renault von Albershausen her kommend auf der B297 in Richtung Schlierbach unterwegs. Hier kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, der durch die Wucht des Aufpralls entwurzelt wurde. Danach überschlug sich der Renault und rutschte anschließend noch meterweit die Böschung entlang. Der deutlich unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden, sowohl der Renault als auch der Baum wurden zerstört.

Schneepflug rammt Ford

Bad Boll - Schneeglätte wurde am Sonntagmorgen gegen 10.30 Uhr sogar einem Schneepflugfahrer zum Verhängnis. Auf der steil ansteigenden Kreisstraße zwischen Bad Boll und Gruibingen wollte der 47-jährige an einem Ford vorbeifahren, der auf Grund der Schneeglätte am rechten Fahrbahnrand angehalten hatte. Hierbei blieb der Schneepflug allerdings selbst im Schnee stecken und rutschte schließlich rückwärts auf den Ford. Das Auto rutschte hierdurch noch in den Graben und musste mit einem Abschleppwagen geborgen werden. Der Sachschaden beträgt 4000 Euro.

Lampen beschädigt

Göppingen - Während des Wochenendes demolierten bislang Unbekannte zwei Lampen im Außenbereich der Agentur für Arbeit an der Mörikestraße. Der Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Polizei sucht Verursacher

Göppingen - Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte in der Zeit von Samstag gegen 14.30 Uhr bis Sonntag 11 Uhr einen an der Gmünder Straße abgestellten Opel. Durch den Unfall entstand am vorderen linken Radlauf ein Schaden von etwa 1000 Euro. Die Polizei Göppingen bittet um Hinweise auf den Unfallverursacher unter Telefon: (07161) 63-2360.

Scheibe eingeschlagen

Donzdorf - Am Sonntagvormittag beschädigte ein 20-jähriger Mann an der Hauptstraße ein Auto, indem er eine Seitenscheibe einschlug. Der betrunkene Mann wurde hierauf von einer Polizeistreife festgehalten und der Familie übergeben. Eventuell wurden durch den Mann noch weitere Sachbeschädigungen begangen. Die Polizei in Donzdorf bittet unter Telefon: (07162) 910310 um Hinweise.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schuler Turm zieht Besucher magnetisch an

Im Stundentakt führten Schuler-Mitarbeiter am Wochenende Besucher durch den neu eröffneten Innovation Tower in Göppingen. weiter lesen