NACHRICHTEN vom 16. Januar 2014

|

Russische Lieder

Wangen - Unter dem Motto "Russische Winterzeit" veranstaltet die Bücherei Wangen am morgigen Freitag einen Nachmittag mit russischen Liedern, Märchen und Samowar. Die Veranstaltung findet von 16.30 bis 18 Uhr statt.

Anne Wylie bei der Rätsche

Geislingen - "Songs and Sounds of Ireland" präsentieren Anne Wylie und ihre Kollegen Henrik Mumm (Cello, Kontrabass, E-Bass), Uwe Metzler (Irish Bouzouki, Dobro) und Helge Norbakken (Percussion) am morgigen Freitag ab 20.30 Uhr bei der Rätsche im Geislinger Schlachthof. Als Support tritt das Trio Abendland auf.

Engelsgedichte im Gewölbe

Hattenhofen - Engelsgedichte der Hildegard von Bingen und anderen werden am Samstag im evangelischen Gemeindehaus in Hattenhofen vorgetragen. Begleitet von Harfenmusik lädt die Initiative "Kultur im Gewölbe" (KiG) zu dieser Veranstaltung ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Ausstellung im Cafe Soukoup

Gingen - Acrylbilder von Birgit Vulic aus Bad Ditzenbach sind derzeit im Cafe Soukup in Gingen zu sehen. Die Ausstellung dauert bis zum Freitag, 28. Februar.

Politthriller bei Open End

Göppingen - Den Thriller "Das Vaterspiel" zeigt das Kommunale Kino Open End am Samstag in Göppingen. Michael Glawogger hat in seinem 2009 gedrehten Film mit Helmut Kopping, Sabine Timoteo und Ulrich Tukur aus verschiedenen Erzählsträngen einen abgründigen Politthriller inszeniert, der genauso gut "Väter und Söhne" oder "Schuld und Sühne" heißen könnte. Beginn ist um 20 Uhr im VHS-Haus.

Live-Rock im Alten Haus

Eislingen - Die Rockband "Midnite Sky" spielt am Samstag ab 21 Uhr im Lokal "sAlte Haus", Ulmer Straße 58 in Eislingen. Der Eintritt ist frei.

Konzert für Flöte und Orgel

Donzdorf - Agnes Gindele (Flöte) und Kirchenmusikdirektor Thomas Gindele an der Orgel spielen am Sonntag ab 17 Uhr in der St.-Martinus-Kirche Donzdorf. Zu hören sind Werke unter anderem von Johann Joachim Quantz, Dietrich Buxtehude, Carson Coomann und John Rutter.

Werke von Heinz Güller

Geislingen - Das Heinz-Güller-Vokalensemble veranstaltet am kommenden Sonntag zusammen mit vielen anderen Musikern unter der Gesamtleitung von Walter Johannes Beck ein Neujahrskonzert in der Stadtkirche Geislingen. Im Mittelpunkt stehen zwei Werke des Geislinger Musikers Heinz Güller (1918-1990). Beginn ist um 18 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrheit lehnt Messstelle an der Sternkreuzung ab

Die Mehrheit im Göppinger Gemeinderat hat eine Messstelle für Luftschadstoffe an der Sternkreuzung abgelehnt. Auch die Verwaltung war dagegen. weiter lesen