NACHRICHTEN vom 14. Januar

|

Erster Neujahrsempfang

Salach - Die Gemeinde Salach richtet am Freitag, 27. Januar, erstmals einen Neujahrsempfang aus. Er beginnt in der Stauferlandhalle um 19 Uhr mit der Begrüßung und Ansprache durch Bürgermeister Bernd Lutz. Durch Ehrungen von Salachern wird das bürgerschaftliche Engagement in der Gemeinde gewürdigt. Danach gibt es beim ersten Salacher Neujahrsempfang beim Stehempfang Gelegenheit zu Gesprächen. Das Duo "Bella-Vie" wird das Spaßprogramm "Kunterbunt" aufführen.

Haushalt wird eingebracht

Ottenbach - Die Einbringung des Haushalts 2012 steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats Ottenbach, der am Donnerstag, 19. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus tagt. Weitere Themen sind die Aufstellung des Bebauungsplans für den zweiten Abschnitt von Wiedenberg III, die Annahme von Spenden, die Kanalsanierung 2012, und die Vereinbarung über die Erledigung der Kassengeschäfte durch die Stadt Eislingen. Zudem geht es um die Erweiterung des Sanierungsgebiets in der Ortsmitte und die Mitgliedschaft im Verein "Schwäbisches Streuobstparadies".

Musikschule auf Podium

Eislingen - Die Schüler und Lehrer der Städtischen Musikschule Eislingen laden ein zum ersten Podium in diesem Jahr am Montag, 23. Januar, um 18 Uhr in den Musiksaal der Dr.-Engel-Realschule. Sie führen ein bunt gemischtes Konzertprogramm aus verschiedenen Epochen vor.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zuschuss sorgt für Entspannung bei der SAB

Freude bei der Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung (SAB) – der Göppinger Betrieb bekommt eine jährliche Förderung von 70.000 Euro vom Landkreis. weiter lesen