NACHRICHTEN vom 14. Februar

|

Schilderdiebe unterwegs

Rechberghausen - Die Gemeinde Rechberghausen beklagt den Diebstahl von zwei Absperrgittern und einem Schild "Durchfahrt verboten" beim Narrensprung am Wochenende 27. bis 29. Januar. Der Schaden liegt bei 300 Euro. Für Hinweise an die Polizei, Telefon: (07161) 959306, oder an die Gemeinde, (07161) 501-36, es winkt eine Belohnung von 50 Euro.

Politischer Stammtisch

Wangen - Zu einem landespolitischen Stammtisch mit dem Abgeordneten und SPD-Kreisvorsitzenden Sascha Binder lädt der SPD-Ortsverein Östlicher Schurwald morgen um 19.30 Uhr ins Waldhorn in Wangen (Hauptstraße 84) ein. Mögliche Themen: Gemeinschaftsschule, mehr Geld für die Kleinkinderbetreuung, Schulsozialarbeit, Polizeireform.

Das Leben der Flüchtlinge

Eislingen - Der Sozialpädagoge Joachim Scheufele-Leidig spricht heute über die Lebensbedingungen von Flüchtlingen im Kreis und der Republik. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im Kolpingheim in Eislingen, Königstraße 64. Scheufele-Leidig arbeitet beim Diakonischen Werk in der Beratungsstelle für Zugewanderte.

Das Wort zum Leben

Göppingen - Die Württembergische Landeskirche begeht das Jahr 2012 als "Jahr des Gottesdienstes". Der Gottesdienst ist die zentrale Feier jeder christlichen Gemeinde. Im Mittelpunkt des evangelischen Gottesdienstes steht die Predigt - das Wort zum Leben. Die Lebendige Gemeinde im Bezirk Göppingen veranstaltet heute, Dienstag, um 19.30 Uhr einen Vortragsabend mit Pfarrer Rainer Holweger zum Thema "Die Predigt - das Wort zum Sonntag" im evangelischen Gemeindehaus in Manzen.

Smart aufgebrochen

Göppingen - Bei einem auf dem nördlichen Parkplatz der EWS-Arena in der Nacht auf Sonntag abgestellten Smart haben Unbekannte die Seitenscheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Anschließend wurde der Geldbeutel aus dem Handschuhfach und das Navi entwendet. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Göppingen entgegen, Telefon: (07161) 63-2360.

Betrunken gegen Auto

Göppingen - Ein betrunkener 52-jähriger Toyota-Fahrer ist am Sonntag kurz vor 16 Uhr auf der Beethovenstraße gegen einen geparkten Renault Clio geprallt. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen ein Schaden von 12 000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden. Nach der Blutprobe musste der unverletzte 52-Jährige seinen Führerschein abgeben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Krauter-Pläne vor dem Aus

Für das Vorhaben von Johannes Krauter, die alte Klinik nach Fertigstellung des Neubaus weiterzunutzen, gibt es keine Mehrheit im Göppinger Gemeinderat. Damit steht das Projekt vor dem Scheitern. weiter lesen