NACHRICHTEN vom 11. Januar

|

100. Seniorenwanderung

Eschenbach - Zur 100. Seniorenwanderung in Eschenbach lädt der Ortsseniorenrat am morgigen Donnerstag, 12. Januar, ein. Es gibt dafür kein spektakuläres Ziel wie der Feldberg oder die Zugspitze, die Wanderer bleiben in der Heimat und haben sich den Walderlebnispfad im Schlater Wald vorgenommen. Treffpunkt ist wie immer um 13.30 Uhr am Feuerwehrmagazin Eschenbach, mit Pkw geht es zum Schlater Wald. Ab 16 Uhr ist Einkehr in der Krone in Eschenbach, wo Rückschau auf das Vergangene gehalten wird.

8000 Euro Schaden

Uhingen - 8000 Euro Schaden sind am Dienstagmorgen gegen 10.40 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der Abfahrt der B-10-Anschlussstelle Faurndau entstanden. Ein 36-jähriger BMW-Fahrer war nach Polizeiangaben auf den Polo eines 70-Jährigen aufgefahren. Verletzt wurde niemand.

Verboten überholt

Schlierbach - Ein 27-jähriger Renault-Fahrer hatte am Dienstagmorgen gegen 9.15 Uhr auf der B 297 von Kirchheim nach Schlierbach einen Sattelzug verbotenerweise überholt. Ein aus der Kreisstraße 1419 nach Kirchheim abbiegender Mercedes-Fahrer hatte aber nur den Sattelzug gesehen und war noch nach links abgebogen. Als dieser den Renault auf seiner Spur bemerkte, versuchte er noch, nach rechts auszuweichen und bremste ab. Die beiden Autos streiften sich dennoch. Dabei entstand ein Schaden von 5000 Euro. Der Sattelzugfahrer fuhr weiter. Er wird gebeten, sich mit der Polizei in Uhingen in Verbindung zu setzen, Telefon: (07161) 93810.

Blutspende in Reichenbach

Reichenbach/Fils - Der DRK-Blutspendedienst veranstaltet eine Blutspendeaktion am Freitag, 20. Januar, von 14.30 bis 19 Uhr in der Lützelbach-Schule in der Seidenstraße 11 in Reichenbach/Fils. Blutspenden ist ab 18 Jahre möglich, deshalb bittet das Rote Kreuz darum, den Personalausweis mitzubringen. Weitere Informationen zur Blutspende gibt es auch im Internet unter www.blutspende.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

52-Jähriger tötet Freundin und springt von Autobahnbrücke

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Ein 52-Jähriger hatte sich vom Maustobelviadukt in den Tod gestürzt. Zuvor hatte er im Landkreis Ludwigsburg seine Freundin getötet. weiter lesen