NACHRICHTEN vom 10. Mai

|

Radler verursacht Unfall

Göppingen - Ein 33-jähriger Radfahrer war am Dienstag gegen 23 Uhr auf dem Radweg entlang der Großeislinger Straße in Richtung Eislingen unterwegs, als er mit seinem unbeleuchteten Rad nach links abkam. Er stieß mit dem Seat eines ebenfalls in Richtung Eislingen fahrenden 21-Jährigen zusammen. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Fahrer rannte der 33-Jährige davon. Die Polizei fand ihn und sein unterwegs weggeworfenes Fahrrad jedoch schnell. Der Radler wurde leicht verletzt, der Sachschaden ist gering. Nachdem einer Blutprobe begleiteten Polizeibeamte den Betrunkenen nach Hause.

Naturschützer treffen sich

Kreis Göppingen - Der Arbeitskreis Göppingen des Landesnaturschutzverbands (LNV) tagt am kommenden Montag um 19.30 Uhr im Gasthof "Lamm" in Schlat. Behandelt werden in der öffentlichen Sitzung die Bebauungspläne "Solarpark Tausenbreitenwiesen" (Wäschenbeuren), "Wohnen im Auchtert" (Zell u.A.), "Wiedenberg III- 2. Bauabschnitt" (Ottenbach) und "Stuttgarter Straße - Markthalle" (Göppingen) und die Trassenführung der "Süddeutschen Erdgasleitung".

Tierschützer üben Kritik

Göppingen - Die Tierrechtsorganisation Peta appelliert an die Stadt, Reptilienbörsen aus Göppingen zu verbannen. In einem Brief an Bürgermeisterin Gabriele Zull und die Gemeinderatsfraktionen wird darauf hingewiesen, "dass solche Ausstellungen dem Tierschutz widersprechen".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen